Was sind Fallschirmjäger?

Fallschirmjäger sind besonders ausgebildete Soldaten, die mit dem Betrieb der Fallschirme vertraut sind. Diese skydiving Soldaten können Schlachtfelder hinter feindliche Linien eindringen, da sie vom Himmel fallen gelassen werden können. Viele Leute romanticize diese bestimmte Niederlassung des zerstreuten Militärs, da Fallschirmjäger normalerweise in hohem Grade sind - erfahren, sehr gut ausgebildete Einzelpersonen, die betrachtet werden, zu der Creme des zerstreuten Getreides zu gehören. Irgendein Militär behält auch paratrooping Kräfte der Ausstellung bei, die an den Militärereignissen und an den airshows durchführen.

Das Konzept der Anwendung der Fallschirme, um Soldaten in den speziellen Bereichen fallenzulassen gewann viel Boden im zweiten Weltkrieg, als viel Militär Flugzeuge als Teil ihrer Gesamtstrategie benutzte. Fallschirmjäger waren in hohem Grade flexibel, und im Allgemeinen gefallen in kleine Gruppen, die schnell sich durchsetzen konnten. Da die meisten Kräfte nicht erwarten, von hinten in Angriff genommen zu werden, hatten Fallschirmjäger auch einen eindeutigen Vorteil, den sie ausnutzen konnten, um den Feind im Vorsprung vor einer größeren bodennahen Kraft zu entstabilisieren.

Fallschirmjäger konnten auch sein, auf feindlicher Gegend auszuspionieren, oder erforderliche Unterstützung in den Bereichen zur Verfügung zu stellen, die hart, auf dem Landweg zu erreichen sind. Fallschirmkräfte im zweiten Weltkrieg entwickelten auch Fallschirme und Takelungtechniken für das Fallen benötigten Ausrüstung auf das Schlachtfeld. Die ganze dieser Gebrauch für Fallschirmjäger fahren fort auszuhalten; mit vorgerückten Takelungtechniken ist es möglich, Träger und schwere Waffen auf den Boden zusammen mit Versorgungsmaterialien für Flüchtlinge und andere Materialien fallenzulassen. Takelung für schwere Gegenstände erfordert spezielle Fähigkeiten, um zu garantieren, dass die Gegenstände nicht während der Durchfahrt geschädigt werden, und sich zu vergewissern, dass sie in den rechten Platz fallen gelassen werden.

Um als Fallschirmjäger zu qualifizieren, macht ein Soldat regelmäßiges Training durch und empfängt dann spezielles mit Fallschirm abspringentraining. Soldaten werden in die Luft über freundlicher Gegend und korrekter skydiving Unterichtstechnik aufgenommen. Sobald ein Soldat einige erfolgreiche Sprünge von einem Flugzeug abgeschlossen hat, erlernen er oder sie, wie man die fachkundigen Fallschirme manipuliert, die im Paratrooping und über Techniken für das Bleiben in der Anordnung beim Springen mit einer großen Gruppe benutzt werden.

Gewöhnlich sind Fallschirmjäger ein Teil einer zerstreuten Niederlassung eines Militärs, wie der Luftwaffe. Sie führen Routinesprünge durch, um ihr Training auf Form zu halten, und einige erlernen vorgerückte Techniken, die sie Sachen wie Sprung in Wasser im Tauchenszahnrad tun lassen. Während der Kriege und anderer Militäreinsätze kann der Vorteil der Fallschirmjäger verwendet werden, indem man das Militär eindringt und diese bezaubernde Militärposition ziemlich gefährlich für die Teilnehmer bildet.

r.php'; ?>