Was sind die Strafen für Verrat?

Verrat ist eine Tat der Illoyalität oder des Verrats des Vertrauens zu Ihrer eigenen Regierung. Beispiele des Verrats umfassen die Ermordung einer Zustandabbildung, kämpfen gegen Ihre eigene Nation in einem Krieg, unterstützen feindliche Kämpfer, oder vermitteln dem Feind lebenswichtige Regierungsinformationen. Historisch ist Verrat streng bestraft worden, weil eine Tat des Verrats eine Nation zerstören kann. Am modernen Tag wird eine Überzeugung des Verrats an einem Minimum von einer langen Gefängnisstrafe und von einer schweren Geldstrafe begleitet und kann die Todesstrafe unter bestimmten Umständen verdienen.

Traditionsgemäß wurden die Familien der Verräter zusammen mit den Verrätern selbst bestraft, um als ein Abschreckungsmittel zu festlegenVerrat oder die Teilnahme an den treasonous Taten mit Familienmitgliedern aufzutreten. Zusätzlich zu zum Tod verurteilt werden, würde Eigentum alles Verräters konfisziert, und seine oder Familienmitglieder konnten gezwungen werden, Eigentum in der Bestrafung außerdem einzubüßen. Verräter konnten Eigentum nicht zu anderen Familienmitgliedern willen, und Einzelpersonen bezogen auf jemand, das Verrat gegenübergestellte ernste SozialSchande festgelegt hatte. Viele Familienmitglieder flohen zu anderen Ländern mit, welchem Reichtum sie retten konnten.

Häufig war- die Todesstrafe für Verrat auch besonders makaber; Verräter wurden selten einfach gehangen. Jemand, das Verrat festlegte, könnte gezeichnet werden und geviertelt werden oder geteert und mit Federn versehen werden und gibbeted vorwegnehmen als Gegenstandlektion. Gibbeting bezieht sich die auf allgemeine Anzeige ein kriminelles, ein lebendig oder der Toter, normalerweise mit einem Zeichen, das seine oder Verbrechen einzeln aufführt. Gibbets wurden entlang Fahrbahnen und an den Eintragungen zu den Städten gehangen, damit Reisende ständig an die Bestrafungen im Speicher für Verbrechen wie Verrat, Mord und Raub erinnert würden. Viele gibbets wurden gelassen, bis der Körper völlig verfallen war, und die Familie des Verbrechers wurde nicht die Erlaubnis gehabt, um das gestorbene im heiligen Boden zu begraben.

In der modernen Ära bestrafen die meisten Nationen den Verräter alleine, mit einem Satz des Todes für ernste Taten des Verrats in den Nationen mit der Todesstrafe. Wenige Taten verdienen eine Gefängnisstrafe, normalerweise für ein Minimum von fünf Jahren und eine schwere Geldstrafe: in den Vereinigten Staaten ist die Geldstrafe $10.000 US-Dollars. In den Nationen ohne die Todesstrafe, werden Verräter normalerweise mit lebenslänglicher Freiheitsstrafe bestraft; diese Nationen umfassen Kanada, Irland, Neuseeland, England und Australien. Wegen der Verfeinerungen der Definition für Verrat, Verratüberzeugungen in der ersten Welt selten sein, aber viele sich entwickelnden Nationen verwenden die Anklagen des Verrats, um Dissidenten zu bestrafen und schlagen einen Mangel an freiem Ausdruck in diesen Nationen vor.