Was sind die verschiedenen Arten der Ladeplatte Standard?

Ein Ladeplattenstandard ist Regeln festgelegt für die Kreation und die Sicherheit der Ladeplatten. Ladeplatten sind die Plattformen, häufig verursacht vom Plastik, vom Holz oder vom Metall, wenn das allgemeinste Material hölzern ist. Solche Plattformen benutzt für die Bewegung, die Speicherung und das Transportieren von Waren in eine Vielzahl der Einstellungen. Das Material, das benutzt, um ein zu bilden, beeinflußt nicht den Standard für Länge und Breite. Es gibt einige verschiedene Regeln für Ladeplattenmaße.

Die anerkanntesten Agenturen, zum solcher Regelungen einzustellen sind die internationale Organisation der Normierung (ISO) und das American National Standards Institute (ANSI). Der Wert des Ladeplattenstandards kann mit ihrem Gebrauch für die Speicherung und das Transportieren von Waren zusammenhängen. Wenn Größen nicht reguliert, können die Schifffahrtsgesellschaften, die Einzelhandelsgeschäfte und die Speicheranlagen Schwierigkeit haben die Zahl Einzelteilen schätzend, die ein gegebener Raum hält. Normierung zulässt auch die Schätzung der Gesamtspeicherfähigkeit der Ladeplatten selbst t.

Liste anerkannte der ISO-Ladeplatten-Standardmaße:

Liste anerkannte der ANSI-Ladeplatten-Standardmaße:

Zwei andere Verwaltungskörper, die solche Standards regulieren, sind die europäische Ladeplatten-Verbindung und der australische Ladeplatten-Standard. Die Maße, die erfordert, um anerkannte Ladeplatten für diese zwei Standards zu errichten, verwendet normalerweise nur in Europa und in Australien. Die australische Ladeplatte hergestellt für Gebrauch mit den Gleisen des Australien-Behälters ausdrücklich t (RENNEN). Das RENNEN ist ein Versandbehälter, der größer ist, als der Standard-ISO-Transportbehälter. Eine Australierladeplatte misst 46 durch 46 Zoll (1168 durch 1168 Millimeter).

Die europäische Ladeplatten-Verbindung hat zwingendere Ladeplattegebäude Regelungen. Die Verbindungsmonitorgrößen und das Holz und die Nägel benutzt im Ladeplattenaufbau. Es gibt vier genehmigte Ladeplattengrößen, aber nur man unterscheidet von den Iso-Normen. Dieses ist die kleinste europäische Ladeplatte, die 31.5 durch 23.6 Zoll (800 durch 600 Millimeter) misst, und ist nicht anerkannte ISO.