Was war Betrieb Ajax?

Im August von 1953, vereinigte States’ CIAführte (CIA) einen Coup gegen Mohammad Mossadegh’s demokratische Regierung im Iran durch. Der CIA-Codename, der zu diesem Coup d’état gegeben wurde, war Betrieb Ajax. Betrieb Ajax bleibt in der Weltgeschichte wichtig, weil es häufig geglaubt wird, um die Anfangsursache des anti-Western Gefühls in der islamischen Republik vom Iran zu sein.

Von der Zeit, als London Finanzier William D’Arcy getroffenes Öl im Iran 1908 gründete, hatten die Briten, auf der Höhe der imperialen Energie, gefolgt, mit, die Anglo-Persische Vereinbarung aufeinander folgenden Regimen im Iran aufzuerlegen. Diese Vereinbarung gab Großbritannien-vollständige Kontrolle über Iran’s Armee, Fiskus, Transportsystem und Kommunikationsnetz. 1951 kämpfte Mossadegh, fest gegen Britain’s Kolonialausnutzung seines Vaterlandes, um die Erdölindustrie vom Iran zu nationalisieren. Da man sich vorstellen kann, waren die Briten, gelinde gesagt unglücklich mit Mossadegh’s Bemühungen.

Premierminister von Großbritannien, Winston Churchill, der unverrückbar versuchte, Steuerung des Öls im Iran zu halten, suchte in die Vereinigten Staaten nach Hilfe. In war nicht bis die Einweihung von Dwight Eisenhower im Januar von 1953, das dieser Winston Churchill nach die Unterstützung empfing, der er suchte. Es wird geglaubt, dass Eisenhower Unterstützung anbot, weil er eine mögliche russische Invasion im schwachen Zustand vom Iran als kalter Krieg-Drohung ansah. Eben ernannter vereinigter Zustand-Staatssekretär, John Foster Dulles und sein Bruder, Allen Dulles, der stellvertretender Direktor der CIA war, arbeiteten nah mit dem CIA-Feldkommandanten, KERMIT Roosevelt, um den Coup gegen Mossadegh zu planen, das nach einem misslungenen Versuch ein Erfolg im August von 1953 wurde.

Der Erfolg des Betriebes Ajax stellte Energie zu Shah Mohammad Reza Pahlavi wieder her, das stark von den US für Arme abhing und damit Hilfsmittel weiter das Öl vom Iran entwickelt. Wenn die erhöhten Öleinnahmen von mehr Entwicklung und Handel embargos durch Großbritannien entfernt sind, erfuhr der Iran eine drastische Verbesserung in ihrer Wirtschaft. Das Shah benutzte das Ölgeld Westernize weiter den Iran, und er mehr die Energie, die das unpopulärer wurde er ausübte und schließlich führte den Iran als Diktator.

Er wird von den zahlreichen Gelehrten aus der ganzen Welt debattiert, wenn Betrieb Ajax und die Wiederherstellung des unpopulären Reza anzutreiben Shah, der Anfang der kranken Gefühle in Richtung zu den US im Iran und zu die iranische Geisel-Krise geführt waren, in der 52 Geiseln innerhalb der US-Botschaft in Teheran für 444 Tage gehalten wurden. Die Nachmahd des Betriebes Ajax wird auch geglaubt, um die Wurzeln der iranischen Revolution zu sein, in der, Reza Shah in Exil einstieg und der anti-Western Ajatollah Ruhollah Khomeini stieg, um anzutreiben.