Was war das Bronzezeitalter?

Das Bronzezeitalter bezieht sich einen auf Zeitabschnitt in den prähistorischen Gesellschaften, wohin Metallurgie zum Punkt der Herstellung der Bronze - eine Legierung des Zinns und des Kupfers - von den natürlichen Erzen vorangebracht hatte, aber nicht schon zum Punkt der systematischen Produktion des Eisens (das Eisenzeitalter). Das Bronzezeitalter ist vorangebracht als das Steinzeitalter, in dem Kunstprodukte und Werkzeuge groß von geschnitztem Stein hergestellt werden. Das Steinzeitalter, das Bronzezeitalter und das Eisenzeitalter bilden das traditionelle Dreialter System für die Klassifizierung der prähistorischen Kulturen. In etwas Bereichen der Masse, wie Afrika, gingen bestimmte Gruppen gerade vom Steinzeitalter zum Eisenzeitalter. Seltene Gruppen, wie lokalisierte amazonische Stämme in Brasilien, sind nicht noch hinter das Steinzeitalter weitergekommen.

Das Bronzezeitalter fand hauptsächlich zwischen 3500 BC und 1200 BC statt und wird traditionsgemäß in das frühe Bronzezeitalter (c.3500-2000 BC), mittleres Bronzezeitalter (c.2000-1600 BC) und spätes Bronzezeitalter (c.1600-1200 BC), mit nach und nach hoch entwickelterer Metallurgie unterteilt, die in der Entdeckung von Ironworking kulminiert.

Vor das Bronzezeitalter fing 5.500 Jahren in den heutigen Bereichen von der Türkei, von Iran und von Irak an, der auch die Aufnahmevorrichtung der menschlichen Zivilisation war. Unterdessen waren dauerhafte Regelungen bereits einige Tausendejahre alt, aber es dauerte Zeit, damit diese frühen Leute das Potenzial der metallischen Erze entdecken. Der Geburtsort von Metallurgie wird normalerweise genommen, um Anatolia, die Türkei zu sein. Das indische Bronzezeitalter fing in 3300 BC mit der Indus-Talzivilisation an. In China und in Südostasien fing das Bronzezeitalter herum 2100 BC an. In Europa fing das Bronzezeitalter zwischen 2100 BC und 2000 BC oder so an, wenn die hoch entwickelten Bronzezeitalterzivilisationen BC während des 2. steigen Jahrtausends.

Das Bronzezeitalter war zur Menschheit wichtig, weil es uns erlaubte, haltbarere Werkzeuge und Kunstprodukte für produktiven Gebrauch zu verursachen. Bronze ist vorzuziehend, für eine große Vielfalt von Anwendungen zu entsteinen - ob Sie ein Messer, eine Axt, Rüstung, Tonwaren oder Gestaltungsarbeit bilden, ist Bronze härter und longer-lived. Eine haltbarere Hauptunterseite erhöht das Potenzial für nachhaltiges Wirtschaftsleben, aber auch Kriegsführung.

Während des Bronzezeitalters wurde viel von Menschlichkeit in Tausenden der kämpfenden Stämme segmentiert. Kleine Nationen existierten, aber es würde viele Jahrhunderte sein, bevor die Länder, die irgendwelchen von denen heute ähneln - wie das römische Reich - Bestehen erbten.