Welche Kriterien feststellen Sozialversicherung-Eignung len?

Sozialversicherung ist ein Wohlfahrts- und Versicherungsprogramm, das gewöhnlich untaugliches fördert, arbeitslos, oder ältere Menschen. Viele Länder haben ihre eigene Version dieser Programme, jede, die in Richtung zur Gewährleistung des gesunden Bestehens von denen übersetzt, die wegen der körperlichen oder ökonomischen Umstände nicht bearbeiten können. Die Kriterien für Sozialversicherungeignung unterscheiden beträchtlich von Land zu Land, aber die meisten berücksichtigen einige allgemeine Faktoren.

In den meisten Ländern erfordert Sozialversicherungeignung einige grundlegende Standards. Alle Bewerber müssen Bürger des Landes zum Beispiel sein, auf das sie für Nutzen zutreffen. Die meisten Sozialversicherungprogramme sind durch die Steuern zahlend, die auf Einkommen und anderen Verhandlungen erhoben. Ein Bürger des Landes wahrscheinlich gezahlt in das Sozialversicherungssystem durch Steuern für ihr gesamtes Berufsleben. Die meisten Länder glauben, dass es nur angemessen ist, dass die, die in das System gezahlt, sein sollten, Nutzen zu beantragen.

Eins der allgemeinsten Sozialversicherungeignungkriterien ist Alter. Die meisten Länder mit einem Sozialversicherungplan kennzeichnen etwas Dienstleistungen, die entworfen, um den älteren Personen zu helfen, die ihre Jobs nicht mehr sicher durchführen können, oder in gewissem Sinne die sie mit jüngeren Arbeitskräften konkurrierend bleiben lässt. Einige Länder haben ein Satzalter, zum der Eignung für Ruhestand Sozialversicherungserträge festzustellen, während andere Programme basieren können auf der Industrie, in der die Person arbeitete und wie alt er oder sie nach dem Zurückziehen waren. In den Vereinigten Staaten zum Beispiel in den EisenbahnAltersrenten als Sozialversicherungprogramm für Leute dienen, die für Eisenbahngesellschaften arbeiteten, aber der Nutzen und das Einkommen können abhängig von dem Alter der Person am Ruhestand ändern.

Die Unfähigkeit, die durch Alter, Krankheit oder bereits bestehende Bedingung verursacht, kann ein anderer wichtiger Faktor sein, wenn sie Sozialversicherungeignung feststellt. Die meisten Programme umfassen irgendeine Form der Krankenversicherung, die mehr oder weniger Nutzen denen mit Unfähigkeit anbieten kann. Einige Regierungsagenturen erfordern Beweis der Unfähigkeit in Form von Krankenblättern oder des Zeugnisses von den medizinischen Fachleuten. Unfähigkeit wie psychologische Störungen kann eine Person möglicherweise nicht für zusätzlichen Nutzen immer qualifizieren; mit dem SozialSicherheitsbüro auf Details über, welche Bedingungen sorgfältig überprüfen tun oder nicht qualifizieren.

Nach dem Bitten um Sozialversicherungserträge, können Bewerbern einige Formen gegeben werden, zum dieser umreiß zu ergänzen einige der Sozialversicherungeignunganforderungen. Typische Fragen umfassen Alter, Staatsbürgerschaftstatus, Familiengrösse, Familienstand, Arbeitsgeschichte und Gesundheitszustand. Einige Programme können auf Militär- oder Regierungspersonal auch ausgedehnt werden, also sind sicher, Zivil- oder Militärdienst falls zutreffend zu erwähnen. Diese Formen, die normalerweise oder an den SozialSicherheitsbüros vorhandenes online sein, können helfen, Status festzustellen und erklären, welche Qualifikationen für jedes vorhandene Programm gewesen.