Wer war König Tut?

Nebkheperure Tutankhamun oder König Tut als he’s wurde weit, war ein ägyptisches Pharao der achtzehnten Dynastie bekannt, BC ordnend während eines Zeitabschnitts zwischen 1833 und 1824 an. Zwar bekannt wenig für sicheres über König Tut und seine Richtlinie von Ägypten, einschließlich seine vermutete Abstammung und seinen Tod, die meisten Experten stimmen darin überein, dass König Tut seine Herrschaft an einem sehr jungen Alter †„irgendwo herum 10 Lebensjahre anfing. König Tut gilt nicht als eine Hauptabbildung in der alten ägyptischen Politik, aber nach der Entdeckung seines Grabs König 1922 Tut wurde eine der berühmtesten Entdeckungen der Zeit.

Obwohl Abstammung des Königs Tut’s vermutlich defekt ist, wird es geglaubt, dass er seinen Namen von Tutankhaten zu Tutankhamun kurz nach Reihenfolge zum Thron änderte. An solch einem jungem Alter war König Tut mehr einer Lehre durch Abbildung als von Klugheit und wurde höchstwahrscheinlich von den amtsältesten Mitgliedern des Gerichtes, spezifisch Ay beeinflußt, das Pharao nach König Tut stand.

Richtlinie des Königs Tut’s war kurzlebig, wie sein Leben. Sein Tod wird geschätzt, um das Alter von 19 Lebensjahren irgendwo aufgetreten zu sein. Die Todesursache ist gründete auf Forschung seinen begrabenen Körper seit der Entdeckung seines Grabs diskutiert worden. Frühe Forscher stellten fest, dass er durch einen Schlag zum Kopf ermordet worden sein kann, während neuere Forschung in 2005 feststellte, dass er höchstwahrscheinlich an einer Infektion starb, die nach einem gebrochenen Bein erworben wurde.

Obwohl historisch und politisch sprechend, König Tut nicht ein Hauptspieler in der ägyptischen Geschichte war, ist König Tut vermutlich das world’s bekannteste ägyptische Pharao. Dieses liegt wahrscheinlich an der Entdeckung seines Grabs, das eins der gut-konservierten ägyptischen überhaupt entdeckten Gräber ist. Grab des Königs Tut’s wurde von Howard Carter im November von 1922 entdeckt.

Sein so wohles konserviert, Grab des Königs Tut’s war ein Windschlag der alten Kunstprodukte. Diese Kunstprodukte, zusammen mit dem wieder aufgebauten mummified Körper von Tut, haben gewordenes der gesehensten Anzeigen von altem Ägypten in den Museumsausstellungen um die Welt. Der Inhalt seines Grabs hat Publikum seit die nahe Dekade fasziniert, die lange Aushöhlung des Grabs komplett war. Außer kostbaren Juwelen und Metallen haben Begräbnis- Möbel und andere Beerdigungsrelikte Historiker mit einem faszinierenden Blick in die Vergangenheit versehen.

Obwohl die Entdeckung des Grabs des Königs Tut’s etwas Licht auf seinem Leben oder Tod verschüttet hat, fahren Forscher und Historiker fort, die Stücke der well-preserved Kunstprodukte und der Beschreibungen sowie seinen Körper zu studieren. König Tut bleibt folglich eins der größten ägyptischen Geheimnisse aller Zeit.