Wer war der erste amerikanische Astronaut?

Der erste amerikanische Astronaut und die zweite Person im Raum im Allgemeinen, waren Alan Shepard, jr. Wie die meisten frühen Astronauten, wurde Shepard in die NASA von der Marine eingezogen, in der er ein Testflug Pilot für hoch gelegene experimentelle Fertigkeit war. In den fünfziger Jahren flog er in den F3H Dämon, IN F8U Kreuzfahrer, F4D Skyray und F11F in Tiger, F5D Skylancer und loggte in 8.000 Stunden Flugzeit mit 3.700 Stunden in den Düsenflugzeugn. Bevor er verließ, um die NASA zu verbinden, um ein Astronaut zu werden, war er ein Ausbilder an der Test-Pilotschule.

Als das Raum-Rennen Ende der Fünfzigerjahre in vollem Gang war, wählte die NASA 110 Militärpiloten vor, ein rigoroses Testregime durchzumachen, um eine Auslesegruppe von sieben für die bemannten Raumflüge der USA ersten heraus vorzuwählen. Dieses war ein Teil des Mercury-Projektes, und die Auslesegruppe wurde als der Mercury sieben bekannt und flog die historische Reihe von Mercuryaufträgen. Das Versuchen, die Russen in Raum seit Sputnik zu schlagen, die USA, die festgelegt wurden, den bahnbrechenden Astronauten Shepard in Raum im Oktober 1960 einsteigen zu lassen, aber, das Projekt lag an der Notwendigkeit der ungeplanten Vorbereitungsarbeit verzögertes.

Am 12. April 1961 wurde sowjetischer Kosmonaut Yuri Gagarin der erste Mann im Raum und gerade einmal brachte die Masse in Umlauf, vor in der Sowjetunion wieder landen - aber das war genug. Nicht nur hatte die Sowjets, die den Amerikanern geschlagen wurden, indem sie den ersten Satelliten herstellten, jetzt sie gehabt gestartet dem ersten menschlichen Astronauten.

Nur einige Wochen später stand am 5. Mai 1961 Shepard dem ersten amerikanischen Astronauten, gestartet in Raum an Bord der Kapsel der Freiheit 7. Gestartet von Cape Canaveral, erreichte Florida, die Kapsel eine Höhe von 187 Kilometern (116 MI) und reiste in Raum für nur 16 Minuten, bevor es unten im Golf von Mexiko spritzte. Anders als die sowjetische Produkteinführung während des Fluges der Freiheit 7, war Shepard in der Steuerung der Fertigkeit die gesamte Zeit.

Der gesamte Flug wurde auf Fernsehapparat gespielt und aufgepaßt durch Millionen. Nachdem man erfolgreich zurückgewonnen worden war wurde Shepard als Nationalheld gehagelt, gepriesen vom Präsident und behandelt zu den Paraden in Washington, in New York und in Los Angeles.

langen. Die genauen Umstände seines Todes, nachdem man für Versuch transportiert worden ist, bekannt nicht; in einigen Konten wurde er z.B. enthauptet während andere behaupten, dass er einfach verbannt wurde. Der Aufstellungsort Beerdigung der Str.-Pauls ist nicht freilegt worden, obgleich zahlreiche Leute behauptet haben, Relikte zu finden verbunden mit Str. Paul.