Wie begann Zivilisation?

„Zivilisation“ ist ein ein wenig vager Ausdruck, der einige zusammenhängend menschliche kulturelle Tendenzen umgibt: Landwirtschaft gekennzeichnet durch die Zähmung der Anlagen und der Tiere, mögliche Städte und neue Formen von der komplizierten Sozialstruktur darin bildend. Vor Städte und Zivilisation waren Menschen, nach Tierherden, in den Stammes- Gruppen von 100-200 Einzelpersonen groß nomadisch.

Vor Zivilisation anfing ungefähr 12-10 tausend Jahren, herum 10-8 tausend BC d, als das Pleistozän Ende war und das holozänische anfing. Der Wisconsinglaciation, in dem dauerhafte Eiskappen Hauptteile von Europa, von Nordamerika und von Asien umfaßten, beendete und die globale durchschnittliche Temperatur kletterte zu einem erträglicheren Niveau. Das vorgewählte Pflanzen der Samen verursachte menschlich-verwiesene Vorwähler auf der Betriebssorte und bildete mögliche moderne Getreide wie Gerste, Linsen und Hafer. Diese geändert in hohem Grade von ihren wilden Vorläufern, mit einem grösseren Wärmeinhalt und einem angenehmen Geschmack.

Die ersten Zeichen der menschlichen Zivilisation gefunden in The Middle East und in Ägypten, am berühmtesten der fruchtbare Halbmond, am Moderntag der Irak. Die erste bekannte Stadt, Jericho, ist im Jordanien-Rift Valley, in der Moderntagwest Bank. Beweis einer Tonwarenindustrie, Getreidespeicher, die Zähmung der Tiere, die dauerhaften Regelungen und die komplizierten Sozialstrukturen mit Kategoriensystemen gefunden worden. Die stationäre Art solcher Regelungen zuließ den Zuwachs des persönlichen Besitzes und den Aufbau der Verstärkungen für Verteidigung, mit zahlreichen Sozialkonsequenzen g, die mit uns heute bleiben.

Es gibt einige Gründe, warum die Landwirtschaft und die Zivilisation zuerst im fruchtbaren Halbmond entwickelten. Der Bereich hatte die bedeutende geographische Veränderung und bildete vorhanden viele Betriebssorten für Experimentieren. Die lange Trockenzeit und die schnell aber verhältnismäßig vorhersagbare Regenzeit beitrugen zur Mühelosigkeit der Betriebsbearbeitung s-. Nachdem Getreideerträge genug gut waren, dass der nomadische Lebensstil verlassen werden könnte, waren zutreffende Zivilisation und sein ganzes Abfangen, verhältnismäßig schnell aufzutauchen.

Schafe, Ziegen, Kühe und Schweine gehörten zu den ersten domestiziert zu werden Tieren. Außer direkt als Quellen des Fleisches verwendet werden, benutzt Milch und Leder, Tiere für ihr Düngemittel, dessen hoher Stickstoffinhalt als Düngemittel ideal war.