Wie werden Namen für militärische Operationen gewählt?

Es gibt eine Methode zur Verrücktheit, wenn man Namen für militärische Operationen erzeugt, obgleich die tatsächliche Methodenlehre seit dem Zweiten Weltkrieg geändert hat. Während des zweiten Weltkriegs wählten Spitzenmilitär- und Zivilkommandanten häufig gelegentliche ein oder zwei Wortnamen für militärische Operationen, die wenig Anschluss zur tatsächlichen Art der Ziele des Betriebes hatten. Die Hauptmilitärische Operation zum einzudringen Deutsch-hielt Frankreich, z.B. bekannt als BetriebOverlord aus den Gründen, die nur Großbritanniens zum Premierminister Winston Churchill bekannt sind. Andere Weltkriegbetriebe hatten Namen wie Apache, Manhattan und Crossbow.

Das britische Militär gibt seinen militärischen Operationen die einfachen Namen mit Wörtern wie TELIC noch als Form der Stenografie, aber das vereinigten Militär des Zustandes verwendet häufig mit zwei Wörtern Adjektiv-/Gegenstandswortkombinationen, um der militärischen Operation eine Anspornung oder einen patriotischen Titel zu geben. Betriebsnamen wie Wüsten-Schild, Freiheit und irakische Freiheit aushalten werden häufig vom Mittelstufenmilitär- oder Zivilpersonal mit Relationen und der Werbung der Hintergründe öffentlich verursacht.

Anscheinend wurden Namen für militärische Operationen während der Vietnamkriegära zufällig entsprechend den Initialen erzeugt, die jeder Militärniederlassung zugewiesen wurden. Wenn die folgenden Militärcodenameinitialen der Armee Nd z.B. waren könnte der Name der tatsächlichen militärischen Operation Betriebs-Nullente gewesen sein, z.B. Die Namen für militärische Operationen während der Siebzigerjahre und der Achtzigerjahre wurden im Allgemeinen zufällig durch ein Computerprogramm gewählt, das als das „Codewort, der Spitzname und das Übungs-Ausdruck-System bekannt ist,“ ein wenig unerklärlich abgekürzt zum Akronym NICKA.

Das NICKA System wies nach dem Zufall ein Adjektiv zu und Gegenstandswort zu den Initialen der folgenden anerkannten militärischen Operation, die häufig zu irgendein weniger-als-inspirierend führte, chiffriert für Militärops. Der Plan, zum in von Panama 1989 z.B. einzufallen wurde den Weltcodename Betriebs-blauen Löffel durch den NICKA Computer zugewiesen. Menschliche Armeeoffiziere entschieden sich, der militärischen Operation einen inspirierenderen Namen, Betriebs-gerade zu geben Ursache. Dieses gilt im Allgemeinen als das erste Beispiel der Erzeugung von Namen für militärische Operationen mit einem Auge in Richtung zu den Öffentlichkeitsarbeiten und von stärkeren Bestrebung für den Auftrag.

Dieses neue Konzept der Zuordnung der Namen für die militärischen Operationen, die auf allgemeiner Vorstellung oder Bestrebung basieren, hat zu Betriebscodenamen wie Wüsten-Schild, Wüstensturm geführt und Freiheit und irakische Freiheit ausgehalten. Die ursprüngliche Wahl für die Militärinvasion vom Irak in 2003 war „Betriebs-Wüsten-Freiheit“ gewesen, aber sie wurde schließlich durch die fokussierte „Betriebs-irakische Freiheit“ ersetzt, um Vergleiche zum früheren militärische Operationen Wüsten-Schild und dem Wüstensturm zu vermeiden.

Obgleich das NICKA System für die Erzeugung der Namen für militärische Operationen, nicht hat vollständig verlassen zu werden, ziehen viele Militär- und Zivilkommandanten jetzt es vor zuzuweisen fokussierte und inspirierendere Namen, die helfen zu definieren, und einige konnten argumentieren sich rechtfertigen, der Auftrag für die amerikanische Öffentlichkeit.