Für was schwimmen die besten Spitzen sicher, wenn schwanger?

Das Schwimmen, wenn schwanger, kann eine sehr sichere und wirkungsvolle Form der Übung sein. Im Allgemeinen sollten schwangere Frauen in der Lage sein, in das dritte Trimester gut zu schwimmen, obgleich sie ihre Programme in Richtung zum eigentlichen Ende der Schwangerschaft ändern müssen können. Stillzustehen ist wichtig, wenn Ermüdung einsetzt, oder Klammern erfahren sind, und hydratisiert durch Trinkwasser bleiben, weil Übung, sogar in einer Lache, zur Dehydratisierung beitragen kann. Patienten sollten ihre Doktoren immer konsultieren, bevor sie mit einer neuen Übungsregierung beginnen, wenn schwanger, da es die speziellen Betrachtungen geben kann, zum ungefähr zu denken.

Leute, die während der Schwangerschaft trainieren möchten, können zu schwimmen erwägen wünschen, wenn schwanger, um passend zu bleiben, kardiovaskuläre Stärke zu entwickeln und Druck zu entlasten. Anders als viele Formen der Übung, ist das Schwimmen auf den Verbindungen leicht und verbittern nicht die gemeinsamen Schmerz und das Schwellen. Sein im Wasser auch entlastet Gewicht, kann beim Schwellen helfen und beseitigt Interessen über Balancenausgaben und -c$fallen, obgleich Frauen vorsichtiges Erhalten in und aus der Lache sein müssen.

Die Frauen, die schwimmen, wenn schwanger, können mit einem Schwimmenausbilder arbeiten wünschen, um ein sicheres Schwimmenprogramm zu entwickeln. Im Allgemeinen sind alle Schwimmenbewegungen sicher, obgleich Tauchen vermieden werden sollte und Frauen Mühe in der Schwangerschaft mit den Bewegungen später haben können, die zurück gewölbt oder leistungsfähige Explosionen der muskulösen Energie erfordern. Zusätzlich zur Schwimmen können Frauen Gewichte in der Lache auch anheben und Ausdehnungen durchführen. Frauen können sie einfacher finden, tiefe Ausdehnungen im Wasser zu bilden.

Eine wichtige Sicherheitsanweisung für Schwimmen, wenn schwanger, ist, immer zuerst aufzuwärmen. Frauen sollten in die Lache nachlassen und einige leichte Ausdehnungen tun, um ihre Muskeln zu erschließen und im Wasser bequem zu erhalten. Leichte Schöße können Frauen helfen, zur kräftigeren Wasserübung fertig zu werden. Nach einem Lache-Training ist es auch notwendig, unten abzukühlen, um Muskelsoreness und -spannung zu verhindern. Frauen sollten den, Swimmingpool zu betreten auch vermeiden, nachdem ihr Wasser gebrochen, um das Risiko der Infektion zu begrenzen.

Nachdem sie geschwommen sollten Frauen eine Sauna, einen Dampfraum oder eine heiße Wanne nicht betreten, selbst wenn sie so tun nach einem Training gewöhnt. Forschung vorschlägt ft, dass heiße Umwelt für eine Schwangerschaft möglicherweise schädlich sein kann. Wenn Frauen über Schauer nach Schwimmen, wenn schwanger, eine starke isolierende Robe, betroffen können durch die Lache gehalten werden, um mit, nachdem man ein Wasser aufzuwärmen verlassen. In trockene Kleidung so bald wie möglich ändern nach Schwimmen und das Tragen einer Schwimmenkappe, um das Haar zu schützen helfen auch Frauen, Kälten und Unannehmlichkeit zu vermeiden.