Gibt es ein Unterschied zwischen einem gebrochenen Knochen und einem Bruch?

Es gibt keinen Unterschied an allen zwischen einem gebrochenen Knochen und einem Bruch. Ein Bruch ist nicht eine Art Bruch oder anderer Grad an Bruch. Zu einen Knochen zu brechen ist genau die gleiche Sache hinsichtlich des Bruchs ein Knochen.

Manchmal kann ein Klicker-Geräusch gehört werden, wenn es einen gebrochenen Knochen gibt, oder der Bruch und stattfinden. Wenn die Person das Körperteil nicht befördern kann und viele Schmerz erfährt, kann ein Knochen gebrochen gewesen sein. Wenn ein Knochen gebrochen ist, kann das Teil noch in der Lage sein verschoben zu werden, aber es bewegt vermutlich unnormal.

Ein geöffneter Bruch oder Bruch, bedeutet, dass der Knochen heraus durch die Haut haftet und der Körper in der Antwort blutet. Das Bluten sollte gestoppt werden, ohne irgendeinen Druck auf dem gebrochenen Knochen auszuüben. Die mit einem gebrochenen Knochen im Ansatz oder in der Rückseite sollten nicht an allen verschoben werden, da sie weiteren Schaden verursachen könnte.

Ein gebrochener Knochen oder Bruch, im Arm oder im Bein, können in eine Form gesetzt werden, um ihr zu helfen zu heilen. Die Form muss sauber und trocken gehalten werden. Es gesagt normalerweise, um eine gute Idee zu sein, den gebrochenen Knochen in der Form oben anzuheben, wenn man sie stillsteht, um zu helfen, vom Auftreten zu schwellen in der Form zu halten.

Manchmal durchführt ein orthopädischer Chirurg Chirurgie auf dem gebrochenen Knochen eher als eher, den gebrochenen Knochen in einer Form einhüllend. Geöffnete Verkleinerung interne Fixierung (ORIF) ist ein chirurgisches Verfahren, das häufig Schrauben benutzt und System überzieht, um zu helfen, den gebrochenen Knochen in place zu halten, um ihn zu heilen. Ein Gegenstand, der eine intramedulläre Stange genannt (IM Stange) benutzt manchmal anstelle anstelle den Schrauben und von den Platten. ORIF genannt auch geöffnete Behandlung.

Eine Verstauchung und eine Belastung sind zu einem gebrochenen Knochen oder Bruch unterschiedlich, da sie das Ligament und nicht den Knochen mit.einbeziehen. Ligamente binden die Knochen zusammen. Eine Verstauchung auftritt t, wenn das Ligament zerrissen, während eine Belastung auftritt, wenn das Ligament überspannt. Zeichen für beide Belastungen und Verstauchungen sind ähnlich und sollten vorbei betrachtet werden einem medizinischen Fachmann. Das Quetschen, das Schwellen und die Schmerz sind wahrscheinliche Zeichen entweder einer Verstauchung oder der Belastung.