In den Menschen ist was ein Hermaphrodite?

Ein Hermaphrodite beschreibt eine Person, die mit Frau und männlichen körperlichen Eigenschaften geboren ist. In zunehmendem Maße jedoch wird intersex eine populärere Beschreibung, wenn es auf Einzelpersonen dieses kongenitalen Zustandes bezieht. Ein Hermaphrodite kann mit beiden Geschlechtsorganen getragen werden oder kann mit einem Hauptgeschlechtsorgan getragen werden, aber besitzt Teil von einem zweiten gegenüber von Organ. Über sichtbaren Eigenschaften hinaus können andere körperliche Eigenschaften eine Person auch veranlassen, als intersex, wie die chromosomalen Unterschiede definiert zu werden, die im Klinefelter Syndrom offensichtlich sind, in dem ein Mann mit zwei x-Chromosomen und einem Y-Chromosom geboren ist.

Der hermaphrodite Aufkleber angewendet nicht nur an den Menschen t, aber ist, bestimmte Betriebssorte, sowie andere Tiere zu beschreiben häufig benutzt, die beide Geschlechtsorgane besitzen. Historisch durchmachen die Menschen, die mit dieser Bedingung getragen häufig, Chirurgie während der Kindheit chen. In jeder Hinsicht soll Chirurgie eins der Geschlechtsorgane beseitigen und die Frau oder den Mann des Kindes so anatomisch bilden entweder.

Einige, wie die Intersex Gesellschaft von Nordamerika, betrachten Hermaphrodite, eine überholte und ungenaue Beschreibung der intersex Einzelpersonen zu sein. Gewöhnlich verwendet es, um Leute zu beschreiben, die geglaubt, physikalisch Frau und Mann zu sein. Leute, die mit Eigenschaften beider Geschlechter jedoch geboren sind können nicht wie Frau so leicht vollständig bildlich dargestellt werden beim vollständig männlich auch sein. Spezifisch besitzen auf eine Person, die einige beziehen können, während ein Hermaphrodite mit einem nach außen männlichen Aussehen wirklich getragen werden kann, dennoch weibliche interne Organe oder umgekehrt.

Es gibt einige andere kongenitale Veränderungen, die einiges veranlassen, den hermaphrodite Aufkleber zu meiden. Zum Beispiel kann ein neugeborenes Mädchen ohne eine vaginale Öffnung getragen werden oder kann mit einem vergrößerten Clitoris getragen werden, der scheinen kann, eine kleine Penis zu sein. Ein neugeborener Junge kann mit einem Skrotum getragen werden, das wie Labia geformt ist.

Eine andere Beschreibung, einmal definiert als zutreffender Hermaphrodite, angewendet an den Einzelpersonen e, die mit den Geschlechtsdrüsen getragen, die Testikular- sowie Eierstockgewebe bestehen. Heute beziehen Doktoren häufiger auf diesen intersex Zustand als ovotestes. Einige Leute können zwei ovotestes haben oder können gerade ein haben, das mit einem anderen Eierstock zusammengepaßt. Die Kinder, die mit ovotestes scheinen getragen häufig, das normale Schauen zu haben weibliche oder männliche Genitalien, während einige scheinen, Genitalien zu haben, die scheinen, eine Kombination von beiden zu sein.

Medizinische Wissenschaft entdeckt, dass Einzelpersonen, die als Hermaphrodite auf einmal beschrieben worden sein können, mit mehrfachen Frau- und Mannesgeschlechtsorganveränderungen wirklich getragen werden können. Dieses geführt zu den allgemeineren Verbrauch des Ausdruck intersex, durch das solche Einzelpersonen heute beschriftet. Einige Leute, die mit dieser Bedingung jedoch getragen beschlossen, den ehemaligen Aufkleber zu umfassen, während andere ihn finden, um beleidigend zu sein.