In der Medizin ist was ein Laryngospasm?

In der Medizin ist ein laryngospasm eine plötzliche Zusammenziehung der vernehmbaren Schnüre, die eine individual’s Fähigkeit hindert zu atmen oder zu sprechen. Momentan im Vorkommen, auftritt dieses seltene Ereignis häufig in den Einzelpersonen is, die mit Krankheit des gastroesophageal Rückflusses (GERD) bestimmt worden. Behandlung für diesen häufig episodischen Zustand zentriert auf Verhinderung und mit.einbezieht im Allgemeinen den Gebrauch einer Medikation brauch, saure Produktion des Magens zu hemmen.

Häufig verbunden mit GERD, kann ein laryngospasm idiopathic auch sein und bedeuten, dass es keine offensichtliche Ursache für sein Vorkommen gibt. Ausgefällt durch die Zusammenziehung der Adduktoren- Muskeln, auftritt ein laryngospasm als Abwehrmechanismus sm, um die Fluglinien von einer fremden Substanz abzuschirmen, wie einem Getränk des Wassers hinuntergehend die falsche Weise. In einigen Fällen kann es nichts geben, das versucht, die Fluglinie einzudringen, aber eine milde Empfindung kann fehlinterpretiert sein und das Schliessen der vernehmbaren Schnüre auslösen.

Obwohl laryngospasmodic Episoden in der Dauer kurz sein können, können die intensiven Gefühle der Zusammenziehung und der Angst genug sein, zum einiger Einzelpersonen zu veranlassen, Bewusstsein zu verlieren. Allgemeine Zeichen eines akuten laryngospasm umfassen die hörbare Atmung, die durch eine gehinderte Fähigkeit zu inhalieren betont. Einzelpersonen mit GERD-Symptomen erfahren im Allgemeinen Zeichen, die das Kasten Unannehmlichkeit, Husten und Heartburn vor einem Krampf der vernehmbaren Schnüre umfassen. Sobald der Krampf nachläßt und die Fluglinien öffnen, kann eine Einzelperson eine Form der schrillen hörbaren Atmung demonstrieren, die als Stridor bekannt ist.

Es erklärt worden, dass Krämpfe der vernehmbaren Schnur als postoperative Komplikation auch auftreten können. Entzündung der vernehmbaren Schnüre, wie durch eine entzündliche Substanz verursacht, kann eine laryngospasm Episode auslösen. Die vernehmbaren Schnüre der Einzelpersonen mit GERD ausgesetzt durchweg Magensäure zt, die die chronische Entzündung verursachen kann, die zur Entwicklung der häufigeren Krämpfe beiträgt. Das Vorhandensein von Atmungsinfektion kann zur Einleitung der irritierenden Substanzen in den Kehlkopf auch beitragen, der ein Spasming der vernehmbaren Schnüre auch auslösen kann.

Behandlung für einen Krampf der vernehmbaren Schnur mit.einbezieht normalerweise die Verwaltung der Medikation altung, um die Produktion der Magensäure zu hemmen, die arbeitet, um GERD-Symptome und Kehlkopfkrämpfe zu vermindern. Es gibt kein hergestelltes ärztliches behandlung, das spezifisch entworfen, um Krämpfe der vernehmbaren Schnur zu behandeln, folglich zusätzlich zum Gebrauch der vorbeugenden Medikationeinzelpersonen angeregt n, um Entspannungtechniken zu erlernen, um zu helfen, Kehlkopfzusammenziehung zu vermindern. Wenn Präventivmaßnahmen keine Entlastung anbieten, kann Chirurgie verwendet werden, um die Frequenz der laryngospasm Episoden zu verringern. Die chirurgische Umsetzung des oberen Teils des Magens in Beziehung zu dem Ösophagus, ein allgemeines Verfahren, das als fundoplication bekannt ist, kann durchgeführt werden, um GERD-Symptome zu vermindern und one’s Risiko für rückläufige laryngospasm Episoden zu verringern.

In den strengen Fällen kann die Platzierung eines Tracheostomyknopfes für das Nachlassen der laryngospasm-verursachten Symptome spezifisch verwendet werden, während sie auftreten. Der künstliche Öffnungs- und Plastikschlauch erfordern gewissenhafte Wartung sicherzustellen, dass beide betrieblich bleiben und säubern, sind Bedeutung beide von der Behinderung des Schleims und des Phlegmas frei. Eine Tracheostomyknopfplazierung kann bedeutende Tätigkeits- und Lebensstilbeschränkungen auch mit.einbeziehen.

Vor allem ist Ausbildung zum korrekten Management der episodischen Krämpfe der vernehmbaren Schnur Schlüssel. Einzelpersonen angeregt häufig g, über Warnzeichen der Episode und vorhandene Behandlungwahlen zu erziehen. Passende medizinische Behandlung für das Existieren, beitragende Bedingungen ist auch vorteilhaft, wenn man Episodevorkommen und Symptomschwierigkeit verringert.