Ist Kreide-Staub schädlich?

Es gibt zwei verschiedene Ausgaben, die in der Frage der Kreidestaubsicherheit begraben. In einer Richtung betrachtet die Hauptbestandteile des Kreidestaubes, ungiftig zu sein, denen einfach Mittel sie nicht eine Drohung aufwerfen, wenn sie eingenommen. In einer anderen Richtung kann Kreidestaub und ansammelt im menschlichen Atmungssystem -, dem Mittel es die langfristigen Gesundheitsprobleme wegen der Überbelichtung verursachen können. Kurz gesagt tötet das Schlucken eines Stückes weißer Tafelkreide Sie nicht, aber die Atmung im Kreidestaub kann Atmungsprobleme für einige Jahre verursachen oder auslösen.

Kreidestaub ist die natürliche Nebenerscheinung der Anwendung eines Kreidezeichenstifts auf einer Tafel. Während die Kreide über der rauen Oberfläche der Tafel gerieben, ausgesendet Partikel des Kreidestaubes in die umgebende Luft de. Etwas von diesem Kreidestaub vereinbart zu Boden oder gelüftet draußen, aber viel von ihm fällt auf Kleidung, Möbel, elektronische Ausrüstung und Regale. Lehrer und Kursteilnehmer inhalieren auch einen Teil dieses Kreidestaubes, der normalerweise in den Schleimschichten der Kehle und der oberen Lungen eingeschlossen wird.

Eine kleine Menge respirated Kreidestaub gilt nicht als schädlich. Die mit gesunden Atmungssystemen können den Kreidestaub durch das Husten wegtreiben, und das Restmaterial sollte in den Körper sicher aufgesogen werden. Für die mit chronischen atmenausgaben wie Asthma jedoch kann Belastung durch Kreidestaub eine Reaktion auslösen. Tatsächlich drängen viele Schulsysteme stark Lehrer, Kursteilnehmer mit Atmungsproblemen weg von dem Tafelbereich zu befördern. Die Tafeln, Behälter und Radiergummis, die mit Kreidestaub gefüllt, sollten auch regelmäßig gesäubert werden.

Standardkreide für Klassenzimmergebrauch gebildet im Allgemeinen vom Kalziumkarbonat, eine verarbeitete Form des natürlichen Kalksteins. Die traditionelle Methode des Herstellens der weißen Kreide war, a Lehm-wie Paste mit dem Kalziumkarbonat zu bilden und es in Kreide-geformten Formen kurieren zu lassen. Diese Kreide funktionierte gut mit Schiefertafeln, aber sie erzeugte auch eine bedeutende Menge Kreidestaub, die in die umgebende Luft schwamm. Lehrer, die traditionelle Kreide für einige Jahre benutzten, entwickelten einige Atmungsprobleme, obgleich streng nicht im Allgemeinen betrachtet.

Es gibt jetzt ein Produkt, das die staubfreie Kreide genannt, entworfen, um den Kreidestaubpunkt anzusprechen. Anstatt, Kreidezeichenstifte durch Einzelpersonenformen zu bilden, verdrängt die neue Kreidemischung in Seile, dann zurechtgeschnitten nitten und lassen trocknen. Diese staubfreie Kreide erzeugt eine Form des Kreidestaubes, aber die Partikel sind viel schwerer und neigen, direkt zum Fußboden zu fallen, anstatt, in die Luft zu schwimmen. Belastung durch zerstreuten Kreidestaub verringert worden, aber die Ansammlung des Kreidestaubes anderwohin ist noch problematisch.

Über den Aspekten der menschlichen Gesundheit der Kreidestaubbelichtung hinaus, gibt es auch mögliche elektronische Gefahren. Vorrichtungen wie Computer und digitale vielseitig begabte gespeicherte (DVD) innere Klassenzimmer der Diskettenspieler können Schaden unter angesammeltem Kreidestaub leiden. Während die Staubteilchen in dem Raum verteilen, können Kühlventilatoren sie in die inneren Funktionen der Computer zeichnen. Während Staub auf dem Motherboard und anderen wärmeempfindlichen Teilen aufbaut, erhöht das Risiko der Überhitzung. Kreidestaub kann strengen Schaden der empfindlichen Elektronik, wie des Laser-Lesers eines DVD-Spielers oder der Play-backköpfe eines Recorders der videokassette auch verursachen (VCR).

Kreidestaub gilt ein Reizmittel und als eine betriebliche Unfallgefährdung durch einige Organisationen der beruflichen Sicherheit um die Welt. Wenn Sie um Kreidestaub für ausgedehnte Zeitabschnitte arbeiten müssen, vorschlagen viele Sicherheitsexperten, eine gefilterte Schablone über Ihrem Mund und Nase zu verwenden nd und einige Brüche in einer Frischluftumwelt zu nehmen. Andere staubfreie Methoden der Kommunikation, wie trockene Löschenbretter oder Tageslichtprojektoren anwenden, wann immer möglich.