Ist Rückenmark-Regeneration möglich?

Jahrelang angenommen es g, dass Rückenmarkregeneration nicht möglich war. Die Paralyse, häufig resultierend aus schädigendem Rückenmark, war wahrscheinlich, dauerhaft zu sein, und viele peoples’ Leben geändert für immer durch eine Rückenmarkverletzung. Dieses ist noch der Fall heute, aber, was geändert, ist der Grad von Optimismus Einfluss vieler Leute über eines Tages Sein, medizinische Techniken zu verwenden, um Rückenmarkverletzungen zu regeln und die schädigenden Nerven wiederzubeginnen, die Funktion verloren, nachdem eine Verletzung aufgetreten.

It’s zweifelhaft, dem ein einzelnes erforschtes Element die Heilung zur Rückenmarkregeneration zur Verfügung stellt und dass ist, was wirklich geschieht, dass geteilter Beweis von den Losen Forschungsversuchen schließlich zeigen kann die Weise in Richtung zu, was getan braucht. Dieses kann schon nehmen wann, obwohl alle die Hoffnung der Doktoren angeschlossen, die dieses eher eher als später herausfinden. It’s, das wichtig sind, zu merken, dass, obwohl Optimismus existiert, es sei denn wundersame Ereignisse auftreten, Wahrscheinlichkeiten sind, dass Leute warten müssen können und möglicherweise eine Heilung können möglicherweise nicht für Leute existieren, deren Verletzungen vor einiger Zeit aufgetreten.

Die Studien, die jeder zeigt auf, wie möglicherweise aufmunternd in der Rückenmarkregenerationsmedizin, umfassen die, die den Wert des Neurits hervorgebracht. Dieses ist ein kleiner Abschnitt jedes Neurons, das andere Neuronen damit volle Funktion der Nervenzellen sein muss, um zu bleiben. Wissenschaftler wissen jetzt, dass der mindestens Teil des Probleme mit dem schädigenden Rückenmark ist, dass Neurite geschädigt worden.

Eine andere viel versprechende Studie auftrat an USCF in den letzten Jahren und vorschlug nd, dass der Bereich des Schadens nicht der einzige Bereich von besonderer Wichtigkeit war. Durch anregende Nervenzellen im ZusatzNervensystem, in der Lage waren Forscher, neues Wachstum der Neuronen im zentralen Nervensystem und im Rückenmark anzuregen. Diese Studie war auf Mäusen und nicht kopiert worden in den Menschen, aber es gewesen am wichtigsten, weil sie jetzt prüft, dass Rückenmarkregeneration möglich ist.

Soviel wie die it’s, die wichtig sind, zu verstehen, wie man etwas, es kann notwendig auch sein, zu verstehen warum es won’t Arbeit repariert. Ende 2000s auswertete eine Studie, die in der Zukunft medizinisch verwendet werden kann, das Blutgerinnenproteinfibrinogen e. Es gefunden in den Leuten mit schädigendem Rückenmark, dass dieses Protein in den in hohem Grade übermäßigen Mengen anwesend war und dass es die Reparatur der Neuronen hemmen kann. Es gibt Weisen, die protein’s Tätigkeit zu blockieren und diese konnten in der zukünftigen Behandlung angezeigt werden.

Diese Studien sind gerade die Spitze des Eisbergs und es gibt viele, die noch geleitet. Medizinische Wissenschaft fortfährt che, an der Ausgabe der Rückenmarkregeneration stark zu arbeiten und erforscht das Problem von einer Vielzahl von Winkeln. Es kann nur gehofft werden, dass ihre Entdeckungen Frucht bald tragen und dass die menschliche Rasse von Wiederaufnahme der Verletzungen bald profitieren kann, die einmal gedachtes unheilbares waren.