Ist der größte Tumor wie groß?

Entsprechend Guinness-Weltrekorden entfernte der größte Tumor überhaupt intaktes vom menschlichen Körper, der bei 303 Pfund gewogen wurde (137.6 Kilogramm) und maß 3 Fuß (1 m) im Durchmesser. Der Tumor, gelegen auf dem rechten Eierstock, wurde in 1991 während eines Betriebes entfernt, der vom Professor Katherine O’Hanlan am Universität von Stanfords-Gesundheitszentrum in Kalifornien durchgeführt wurde. Der Betrieb, zum des Tumors vom Abdomen einer namenlosen 34 Einjahresfrau zu entfernen übernahm sechs Stunden, um abzuschließen. Der Pathologiereport stellte fest, dass der Tumor gutartig war. Der Patient, der eine volle Wiederaufnahme und angeblich gebildet wurde, suchte nicht die Behandlung, die zum Sein bettlässig und zum Leiden unter Agoraphobie eher passend ist.

Der Betrieb, zum des world’s größten Tumors zu entfernen, der intakt ist, wurde auf Film notiert, und ist vorhanden, auf das verschiedene Video aufzupassen, das Web site über dem Netz teilt. Die Gesamtlänge zeigt ein Ärzteteam von 12 im Operationßaal, das den Patienten für Chirurgie using eine rote sterile Lösung prepping ist, die betadine genannt wird. Der Doktor erklärt, dass die Frau in Position gebrachtes Legen auf ihre Seite für die Chirurgie sein muss, wie, legend auf sie könnte durch das massive Gewicht des Tumors zerquetscht werden zurück, bedeuten. Nach dem Abschluss des Verfahrens, wird der Tumor aus dem Betriebsraum auf einer Bahre heraus gedreht und verlässt dem Patienten mehreree hundert lbs freier.

Ein Gast, der auf dem Oprah Winfrey Erscheinen gekennzeichnet wurde, war vom Haben des world’s größten Tumors gerade schüchtern. Lori Hoogewind’s Tumor 200 lbs (90.8 Kilogramm), auch angebracht zu ihrem Abdomen, resultiert aus der genetische Störung Neurofibromatosis und erfordert einem lebensbedrohenden 18-Stunden-chirurgischen Verfahren, um zu entfernen.

2004 machte die 47 Einjahresrumänische Frau, die Lucica Bunghez genannt wurde, Chirurgie durch, um einen anderen Rivalen zum world’s größten Tumor, ein Wachstum 176 lbs (80 Kilogramm) zu entfernen, das durch Neurofibroma verursacht wurde. Der Tumor wurde um den patient’s Körper eingewickelt, der unten ihren kleinen Rahmen wog. Das Verfahren nahm acht Stunden, um den Bunghez’s Tumor zu entfernen, verglichen mit dem sechsstündigen Verfahren von dem world’s größter Tumor entfernten intakten.

Andere Fälle Tumoren und anderen Blasenwachstums haben die media’s Aufmerksamkeit wegen der strengen Verunstaltung gefangen genommen, die dem Patienten verursacht wird, selbst wenn das Wachstum doesn’t als der world’s größte Tumor sich einstufen. Z.B. in 2004 Doktoren, die einem Gesichtstumor entfernt wurden 16 lbs (7.3 Kilogramm) von einem 14 Einjahreshaitianischen Mädchen nannte Marlie Casseus, dessen Gesichtseigenschaften bereits streng verzerrt geworden waren und fast durch den Tumor blind gemacht wurden. Casseus war mit einem Fall polyostotic faserartigen Dysplasia geboren, der ihre Knochenstruktur veranlaßte zu erstarren.