Ist ein schwarze Witwen-Spinnen-Bissen wie gefährlich?

Die mögliche Gefahr des Spinnenbissens der schwarzen Witwe abhängt von einigen Faktoren n. Diese einschließen das Geschlecht der Spinne, der Gesundheit und des Alters einzelnen von gebissen und von der Wahrscheinlichkeit en, dass Allergie zu den Spinnenbissen anwesend sein könnte. Vorsicht und emergency ärztliche Behandlung geraten für die, die glauben, dass sie von einer schwarzen Witwe gebissen worden, aber in den meisten Fällen, die Wahrscheinlichkeit des Fortsetzens von Krankheit oder von Tod von einem Bissen extrem minimal ist. Das Risiko von Komplikationen erhöht ohne ärztliche Behandlung.

Die erste nähere Bestimmung, wenn sie die Gefahr eines Spinnenbissens der schwarzen Witwe feststellt, ist Geschlecht. Weibliche Spinnen sind viel gefährlicher als Männer und können viel höhere Mengen Gift einspritzen. Frauen sind ungefähr dreimal, die mit einem Körper so groß sind wie Männer, der rund und in der Form voll ist, während die kleineren männlichen Spinnen mit der Hourglaßmarkierung einen verlängerteren und tube-like Körper haben. Abbildungen der Unterschiede auf dem Internet zu überprüfen ist eine gute Weise, festzustellen, wenn eine Person einen männlichen oder weiblichen Bissen empfangen. Der männliche Bissen kann keine Symptome verursachen, aber, wenn sie anwesend sind, sollte medizinische Behandlung gesucht werden.

Ein Spinnenbissen der schwarzen Witwe ist zu bestimmten Leuten gefährlicher. Sehr junge Kinder und sehr alte oder anders medizinisch zerbrechliche Einzelpersonen sind wahrscheinlich, zu einem Bissen heftiger zu reagieren. Die mit hohem Blutdruck sind auch gefährdeter. Wegen der Fernmöglichkeit einer tödlichen Reaktion in jeder, medizinische Hilfe erhalten schnell geraten immer, aber es ist besonders lebenswichtig, dass diese Vorsicht für die beobachtet, die von einem Bissen am gefährdetsten sind.

Tod kann vom Erhalten eines Spinnenbissens auch einfach auftreten. Einige Leute sind zu den Chemikalien im Gift allergisch, giftig oder nicht und können anfangen, eine Reaktion des anaphylaktischen Schlages zu haben. Dieses einschließt Symptome wie Bienenstöcke, Schwellen des Munds, Lippen und Zunge nd, die atmende Schwierigkeit, Asthma und Unbewusstheit. Ohne Behandlung kann diese Reaktion tödlich sein. Leute mit bekannten Allergien zu den verschiedenen Wanzenbissen können Adrenalin tragen, und dieser Schuß sollte sofort geliefert werden. Eine Person sollte emergency Hilfe auch erhalten, da sie unter Spinnenbissenvergiftung der schwarzen Witwe noch leiden können.

Zu die Gefahren zu verringern, die mit dem Erhalten einer schwarzen Witwe verbunden sind, die Spinne, Leute beißen sollte Bereitschaftsdienste benennen wenn sie beachten dass ein Bissen aufgetreten. Der Bissen beschrieben worden als alles von einem Pinprick zu einer plötzlichen schmerzlichen und stechenden Empfindung. Eine Markierung auf der Haut, die zwei Reißzahnabdrücke hat, kann eine andere Anzeige sein, besonders wenn sie von den Schmerz, von der Rötung und vom Schwellen oder um an der Bissenmarkierung begleitet. Andere Symptome können Übelkeit, Zusammenziehung des Kastens umfassen, Schwitzen, Schweiß, überstürzten oder juckenden Empfindungen und oben werfen, Kopfschmerzen und Muskelschwäche. Sofortige ärztliche Behandlung hat den Vorteil der Verringerung oder des Beseitigens viele dieser Symptome, gerade da sie erheblich Unfallrate senkt.