Ist eine Furcht vor dem Werfen oben allgemein?

Obwohl es Debatte gibt auf, wie man ordnet, ist menschliche Furcht, Furcht vor oben werfen verhältnismäßig allgemein. Zutreffendes emetophobia, die Furcht vor dem Erbrechen, erhalten Ekel erregend, oder, andere aufpassend, physikalisch krank werden, ist nicht genau die gleiche Sache. Viele Leute besitzen eine gemäßigte Furcht vor werfen dem oben und they’re, das durch sie abgewiesen, aber wenige haben eine Furcht, die so vernunftwidrig ist, dass sie Tageszeitungsleben hemmt. Eine zutreffende Phobie ist immer eine extreme und vernunftwidrige Furcht, von der Leute normalerweise can’t ohne Therapie erholen. Die so it’s, die, anzugeben angemessen sind, dass Furcht vor oben werfen allgemein ist, aber das emetophobia ist nicht.

Furcht vor das ungewöhnliche isn’t oben werfen und viele merken, dass, jemand anderes aufpassend, Krankeursachen eine Gagantwort erhalten. Dieses kann, besonders für die schwierig sein, die auf den Gesundheitspflegegebieten arbeiten, oder die für Kinder interessieren, da Kinder für gelegentliche Magengrippen anfällig sind. Einige Leute können genug vom Erbrechen Angst haben, dass, wenn sie beginnen, oben zu werfen, sie es automatisch kämpfen. Dieses bildet häufig einen längeren Prozess, einen Leutegag und ein retch oben werfen mehr, und die Anspannung der zu erbrechen zu vermeiden Muskeln kann eine unangenehmere Erfahrung verursachen. Wahrheitsgemäß gibt es wenige Leute, das diese Tätigkeit genießen, aber Fighting, die sie neigt, die Zeit zu verlängern, sie es unglücklicher nimmt und bildet, als sie sein muss.

Die meisten Leute, welche die Furcht vor oben werfen erfahren, ausgewirkt minimal durch sie ie. Sie könnte beim Interessieren unangenehm werden für Leute, die oder während eines Zeitraums der Magengrippe krank sind, aber sie isn’t wahrscheinlich, um dauerhafte Probleme zu verursachen. Sie konnten das Erbrechen noch kämpfen, wenn Kranker, oder weg von jemand anderem schnell bewegen, das scheint, Illinois zu sein.

Demgegenüber fürchten zutreffende emetophobes die Themen, die auf so tief erbrechen bezogen, dass es einen bedeutenden, gesundheitsschädlichen Effekt auf der Verfolgung des Tageszeitungslebens haben kann. Abhängig von, wie stark diese Furcht ist, konnten Leute ihre Häuser oben selten verlassen sehr gut beenden, weil das they’re, das eine Grippe krank öffentlich von erhalten, vom Sein oder vom Sehen jedermann ängstlich ist, krank werden. Sie konnten alle Bereiche, in denen das Erbrechen vermeiden wie Schulen, Krankenhäuser, Filmtheater, Vergnügungsparks oder allgemeine Badezimmer auftreten könnte. Ein Zeitraum der Magengrippe konnte zu einer Person mit dieser Furcht torturous sein.

An das Thema des Erbrechens sogar denken konnte genug sein, zum der starken Angst im emetophobe zu produzieren. Angstsymptome konnten die schwere Atmung, den Schweiß umfassen und Herz laufen, vollerblühte Panikangriffe, und ironisch, kann Angst Leutegefühl Ekel erregend auch bilden, das nur die Angelegenheit verschlechtert. It’s verständlich, dem Leute mit einer starken Furcht vor oben werfen wenig Interaktion mit der Außenwelt oben haben beenden konnten.

Während konnte das Zurücktreten von der Welt verständlich auch sein, die vermeidbaren it’s. Viele Leute mit Phobien geholfen bei der Therapie. Die allgemeinsten Behandlungarten für Phobien sind kognitive Verhaltenstherapie, Belichtungstherapie und Hypnose. Während Behandlung noch im Gang ist, konnten Leute von Medikationen profitieren, die helfen können, Angst zu verringern. Sie nimmt harte Arbeit, um eine Phobie zu erobern, aber es ist möglich, und mit dieser Arbeit, sind viele, die eine starke Furcht vor oben werfen erlitten, normalere Leben wieder.aufzunehmen.