Ist es normal, Bein-Klammern während der Schwangerschaft zu erhalten?

Es ist alltäglich, Beinklammern während der Schwangerschaft zu erhalten. Die meisten Frauen erfahren Beinklammern in den Kälbern zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Schwangerschaft, und diese Klammern neigen, der Frequenz zu erhöhen, oder erhalten schlechter, da die Schwangerschaft weiterkommt. Doktoren zuschreiben gewöhnlich dieses dem erhöhten Gewicht vom Baby t, das Extradruck auf den Beinmuskeln, sowie das Auswirken der Durchblutung zu den Muskeln des Beines ausübt. Einige Pflegekräfte empfehlen, Kalziumergänzungen zu nehmen, viel des Kalziums von den Nahrungsmittelquellen zu erhalten, und Nahrungsmittel zu essen, die Kalium, wie Bananen enthalten, um zu helfen, Beinklammern während der Schwangerschaft abzuwenden.

Beinklammern während der Schwangerschaft scheinen, an der Schlafenszeit oder mitten in der Nacht besonders allgemein zu sein, die ziemlich schmerzlich sein kann und Schlaf beeinflussen kann. Experten empfehlen Bewegung während des Tages, wenn möglich, um die Klammern am Vorkommnis zu verhindern. Zum Beispiel eher als, den ganzen Tag sitzend an einem Schreibtisch, jedes hin und wieder aufstehen und um das Büro gehen, und nicht mit den gekreuzten Beinen sitzen. Ähnlich zu althergebrachtes nicht auch nicht aufwenden; sicher sein, während des Tages und des Restes hinzulegen, wie gebraucht.

Leichte Übung kann auch helfen, Beinklammern während der Schwangerschaft zu beheben. Sogar etwas, das so einfach ist wie, die Kalbmuskeln, indem es die Ferse in Richtung zum Boden zeigt und die Kälber, ausdehnend verlängert kann die Frequenz und die Schwierigkeit der Unannehmlichkeit verringern, und kann helfen, schneller eine loszuwerden, wenn es auftritt. Prenatales Yoga oder Pilates können auch helfen, die Muskeln auszudehnen und den Körper flexibel zu halten, der die Schwangerschaft und die Anlieferung bilden kann einfacheres Gesamtes, Beinklammern nicht gerade zu verhindern. Einen kurzen Spaziergang am Nachmittag sogar zu machen kann eine nützliche Weise sein das Blut zu halten zu den Beinen zu fließen und die Muskeln stark zu halten; sicher einfach sein, dass so zu tun ist sicher.

Das Essen eines Kalziums und der Kalium-reichen Diät und das Trinken der Lose Wassers während des Tages können auch helfen, Beinklammern während der Schwangerschaft zu verhindern, und sind auch für gesundes Wachstum und Entwicklung des Babys wichtig. Während Beinklammern während der Schwangerschaft normal und normalerweise kein Grund zur Besorgnis sind, ist es möglich, ein Blutgerinsel im Bein zu entwickeln, das im Allgemeinen Schwellen und die Schmerz zur Note verursacht, oder es kann wie Schmerz im Bein gerade glauben, das nicht weggeht. Wenn dieses auftritt, sicher sein, einen Doktor für Behandlung sofort zu besuchen.

evor Sie anfangen, und Angst nicht haben, über die Schmerz heraus zu sprechen. Jeder Körper ist etwas verschiedene und Ihre des Rückgespräches Hilfen der Massagetherapeut, seine oder Technik für Komfort und maximale Wirksamkeit zu justieren. Die Schmerz sind nicht produktiv, da er Spannung während des Lernabschnittes verursacht. Dieses der Reihe nach ergibt Soreness nach Massage, weil die Muskeln nicht während des Lernabschnittes entspannt waren.