Ist es sicher für schwangere Frauen, auf Air zu reisen?

Viele fragen, ob es sicher für schwangere Frauen ist, auf dem Luftweg zu reisen. Wenn das you’re, das über Handelsfluglinien sprechen, und nicht die Raketenschiffe, der Parasailing oder das springende Federelement, die meisten Doktoren glauben, dass es sicher für gesunde schwangere Frauen ist, auf dem Luftweg unter die meisten Umstände zu reisen. Es gibt einige Kontraindikationen zum Fliegen, wenn Sie schwanger sind, und einige Fluglinien können schwangeren Frauen möglicherweise nicht erlauben, auf dem Luftweg nach ihrer 36. Woche der Schwangerschaft zu reisen, es sei denn sie eine doctor’s Anmerkungsreinigung sie haben, zum zu fliegen.

It’s auch der Fall, dass es möglicherweise nicht für schwangere Frauen sicher sein kann, auf dem Luftweg häufig zu reisen. Während im Flug, Sie niedrigen Niveaus der Strahlung ausgesetzt. Gleich bleibende Belichtung, wenn Sie ein Flugbegleiter sind, oder ein Pilot Fliegen auf einer zu regelmäßigen Basis unsicher bilden kann, da Strahlung - sogar in den niedrigen Niveaus - fötale Entwicklung beeinflussen kann. Fluglinien haben häufig die Richtlinien, zum ihrer Angestellten vor dem Behalten ihrer regelmäßigen Jobs zu schützen, wenn sie schwanger sind. Dieses kann möglicherweise nicht zutreffen, wenn Sie an einem Job, nicht an einer Fluglinie arbeiten, in der Sie auf dem Luftweg häufig reisen müssen. Wenn Ihr Job oder Lebensstil häufigen Spielraum erfordert, können Sie die möglichen Auswirkungen auf Ihre Schwangerschaft und fötale Gesundheit besprechen müssen.

Die meisten Doktoren vorschlagen, dass es sicher für schwangere Frauen ist, auf dem Luftweg während der ersten zwei Trimester zu reisen ei, aber empfehlen, nicht während des dritten Trimesters zu fliegen, es sei denn absolut notwendig. Vorsichtsmaßnahmen während des ersten Trimesters können mehr haben, zum mit körperlichem Komfort als noch etwas zu tun. Vorausgesetzt eine Frau gesund ist und die Schwangerschaft normalerweise weiterkommt, ist Flugzeugverkehr normalerweise fein, aber er kann frühe Schwangerschaftsymptome wie, die die Morgenkrankheit und nasale Ansammlung bilden schlechter sind. There’s auch gewisse Bedenken über die Rate des Verfangens der Viren oder der Infektion auf gedrängten Flächen, besonders auf langen Flügen. Da einige Viren Sie setzen können und Ihr gefährdetes Baby, besonders während der ersten drei Monate, konnten Sie das Reisen für das zweite Trimester Ihrer Schwangerschaft sparen wünschen.

It’s auch möglich, es sicherer zu bilden, damit schwangere Frauen reisen auf dem Luftweg, durch das Beachten einiger Vorkehrungen. Obwohl selten, gelegentlich, verursacht Flugzeugverkehr das Gerinnen des Bluts in den Beinen, die zu Emboli oder Anschlag führen können. Um dieses Risiko zu vermeiden, Kompressionsstrümpfe benutzen und jede halbe Stunde aufstehen um herum zu gehen und gute Blutzirkulation zu Ihren Beinen wieder herstellen. It’s empfahl auch, dass Sie viel des Wassers auf langen Reisen trinken, da Fliegen den Körper entwässern kann.

Manchmal ist es nicht sicher für schwangere Frauen, auf dem Luftweg zu reisen, besonders wenn sie bereits bestehende Beschwerden oder eine schwierige Schwangerschaft haben. Wenn Sie prenatalen Diabetes, unbeaufsichtigten Bluthochdruck, Herzzustände irgendeiner Art, Probleme mit Ihrer Plazenta oder irgendwelche anderen Zustände haben, die Ihr Schwangerschaft-hohes Risiko bilden, sollten Sie Ihren Doktor konsultieren, bevor Sie Ihre Spielraumpläne bilden. Frauen, denen gefährdet für Fehlschlag oder vorzeitige Arbeit auch erklärt werden kann, um zu fliegen zu vermeiden und die Frauen, die ein Kind mit strengen Beschwerden tragen, können gebeten werden, nicht in das dritte Trimester zu fliegen, um die Arbeit der potenziellen Probleme zu vermeiden früh konnten zum Kind aufwerfen.