Ist es zutreffend, dass das Schreiben auf Haut ungesund oder riskant ist?

Im Allgemeinen gelegentlich schreibend auf Haut mit wasserbasierten Tinten gilt als non-hazardous. Interesse entsteht, wenn Leute auf ihre Haut häufig mit dauerhafter Tinte schreiben, oder mit Tinten, die bestimmte Farbtonvertreter haben. Wenn man auf Haut auf Zweck schreibt, dann using Hautfarbe oder Hauttinte ist eine weit bessere Wahl, obgleich sogar wasserbasierte Tinten etwas Hautentzündung für einige Leute verursachen können.

Die Hauptsorge mit dem Schreiben auf Haut mit dauerhafter Tinte ist, dass dauerhafte Tinte Xylen enthalten kann. Xylen ist eine giftige Substanz, obwohl Giftigkeit normalerweise mit Einatmung verbunden. Eine Markierung oder zwei von dauerhafter Tinte auf der Haut, weil man eine dauerhafte Feder benutzt, ist nicht wahrscheinlich, bedeutenden Schaden zu verursachen.

Leute können Schaden ihrer Haut jedoch verursachen, indem sie die Haut schneiden und dann auf Haut mit einer dauerhaften Markierung schreiben. Dieses ist eine Art laienhaftes Tätowieren, die sehr schwierig sein kann, loszuwerden und Hautentzündung und -infektion verursachen kann. Normalerweise wenn dieses auftritt, muss man einen Doktor sehen, um die Markierung loszuwerden und Infektion zu behandeln.

Etwas dauerhafte Tinten benutzen jetzt eine alcohol-based Substanz anstelle vom Xylen. Während dieses weniger gefährlich als Xylen ist, kann es die Nase, die Kehle, den Mund und die empfindliche Haut noch reizen. Beide Arten dauerhafte Tintenfedern sind gefährlicher, wenn die Tinte eingenommen, oder große Mengen Tinte inhaliert. Jedoch empfehlen die meisten Doktoren, Schreiben auf Haut mit irgendeiner Art dauerhafte Tinte zu vermeiden.

Fördern wenn man hat ein Kindschreiben auf Haut mit dauerhafter Tinte, es sehr wichtig ist, den meisten Internet-Rat zu ignorieren, der für das Entfernen solchen Schreibens gegeben. Es verbläßt in der Zeit, oder viele benutzen den Spiritus, der, um Aussehen zu vermindern Handwasch ist. Viele Leute vorschlagen le, Chlorid zu verwenden, aber dieses ist sehr unsicheres üblich, das Haut weiter beschädigen kann, und kann in den kleinen Mengen gefährlich auch sein, wenn es inhaliert.

Wenn ein Kind scheint, nicht imstande zu sein auf, Haut, der wasserbasierte Unterhalt nur, ungiftige Markierungen an Hand zu schreiben zu vermeiden. Andererseits das Kind auf seine oder Haut mit besonders entworfener ungiftiger Körperfarbe oder -tinten schreiben lassen. Wasserbasierte Tinten neigen, leicht außerdem entfernt zu werden.

Die duftenden Tinten, die mit Kindern populär sind, sind nicht eine gute Wahl. Diese können dauerhaft auch sein und können Xylen oder andere Lösungsmittel enthalten. Außerdem können sie junge Kinder anregen, ihre Kunst zu essen oder auf den Markierungen zu saugen. Einnahme des Xylens ist gefährlich.

Färbungen in den Tinten können ein Potenzialreizmittel auch sein. Etwas Tinten jetzt arbeiten nur an Spezialpapier und diese sind vermutlich das Beste für Kinder, die auf selbst oder die Wände schreiben möchten, zum Beispiel. Mit regelmäßigen Tinten wie denen, die in den Ballpointfedern, schreibend auf Haut verwendet, gilt nicht als gefährlich, obwohl die gelegentliche Person durch die Färbungen in den Tinten gereizt werden konnte. Normalerweise, damit solcher Tinte als giftig gelten kann, müssen man drei oder vier penfuls Tinte einnehmen. Das gelegentliche Schreiben auf Haut mit einer Ballpointfeder, Gebrauch ein kleine Menge Tinte und folglich gilt nicht als schädlich.