Kann ich Antibiotika für Cellulitis benutzen?

Mundantibiotika für Cellulitis sind die allgemeinste und wirkungsvollste Behandlung, die für die bakterielle Hautinfektion vorhanden ist. Normalerweise wird die Medizin in der Pilleform vorgeschrieben, jedoch in den Extremfällen, können Antibiotika des Intravenous (iv) direkt in eine Ader ausgeübt werden. Wenn Therapie IV erforderlich ist, die Infektion zu behandeln, wird Hospitalisierung im Allgemeinen angefordert. Das Besuchen des Doktors am ersten Zeichen von Symptomen kann zu eine schnellere Wiederaufnahme führen und vermeidet ernstere Komplikationen von sich Entwickeln.

Die Art der Mundantibiotika für den Cellulitis, der von den Doktoren hängt vorgeschrieben wird normalerweise, von der Schwierigkeit und von der Belastung, der Infektion ab. Da es im Allgemeinen zwei Arten Bakterium gibt, das die Infektion, die Staphylokokken und die Streptokokken verursachen, ist es häufig nützlich, wenn der Doktor ist herzustellen, hat welches die Bedingung verursacht. Manchmal schließen Leute Vertrag Infektion durch eine Hautverletzung oder einen Insektbissen ab. Wenn Sie die Quelle berücksichtigen, können diese Informationen, zusammen mit Blutproben, dem Doktor helfen, die passende Behandlungsmethode festzustellen. Andernfalls wird ein Antibiotikum, das beide Belastungen behandelt, häufig als Vorkehrung vorgeschrieben.

Wenn Sie anfangen, Antibiotika für Cellulitis zu nehmen und Zeichen der Verbesserung nicht innerhalb einiger Tage offensichtlich sind, ist es wichtig, Ihrem Doktor zu erklären. Auch im Falle erfahren Sie ein hohes Fieber, oder andere extreme Symptome, ist es möglich, dass eine konkurrenzfähigere Annäherung genommen werden muss, um den Körper von der Infektion zu reinigen. Hospitalisierung kann in einigen Fällen erfordert werden, damit die Antibiotika für Cellulitis durch IV gegeben werden können und Ihr Zustand für Zeichen der Verbesserung passend überwacht werden kann.

Doktoren empfehlen im Allgemeinen, dass Sie Ihnen nehmen alle Medikation, die vorgeschrieben wird, selbst wenn Symptome beginnen zu verbessern. Patienten eines allgemeinen Fehlers bilden einstellt vorzeitig die Antibiotika wegen des Glaubens, dass die Bedingung kuriert worden ist, wenn der Hautausschlag beginnt, sich zu verbessern, oder sogar verschwindet. Infolgedessen die Infektionrückkehr und manchmal, wird sie strenger.

Sofortige Therapie mit Antibiotika für Cellulitis ist wichtig, die Weiterentwicklung der Infektion zu vereiteln. Wenn die Bedingung unbehandelt gelassen wird, können ernste Komplikationen auftreten. Sepsis, eine Infektion, die durch den Blutstrom reist, ist eine solche Krankheit, die eine lebensbedrohende Situation für den Patienten schnell verursachen kann.

Eine andere gefährliche Komplikation von Cellulitis, wenn nicht sehr allgemein, ist die flesh-eating Krankheit, die nekrotisierenfasciitis genannt wird. Diese Tiefschicht Infektion verursacht eine Notsituation für den Patienten, da das Bakterium schnell weg am Gewebe isst. Nicht nur hat die Nekrotisierung fasciitis zu Amputierungen, es wird tot geführt, wenn es Gewebe erreicht, die die Organe umgeben.