Kann ich Superglue wirklich verwenden, um meine Wunde zu schließen?

Using superglue, eine Wunde ist zu schließen möglich nicht ratsam, aber. Während die Anwendung über dem Gegensuperglue, um eine Wunde zu schließen arbeiten würde, kann es extreme Hautentzündung und Hauttod auch produzieren, wenn es innen über der Gegenform gekauft wird. Jedoch sind Arten des medizinischen superglue jetzt anstatt der Heftungen häufig benutzt, bestimmte Arten der Wunden zu schließen.

Superglue wird von einer Substanz gebildet, die Zyanidakrylat genannt wird. Wenn es Kontakt mit Flüssigkeiten wie Wasser erbt, bildet es ein Plastikineinander greifen, das Haut hält, oder alles man wünscht geklebt, ordentlich zusammen verpfändet. Jedoch hat regelmäßiges superglue Methylalkohol, der Hitze verursacht, um den Abbindeneffekt von superglue zu produzieren. So using superglue, eine Wunde im tiefen Gewebe konnte zu schließen das Töten einige der umgebenden Hautzellen ergeben.

Es ist dass das US benutzte Militärsuperglue zutreffend, Wunden während des Vietnamkriegs zu schließen. Die meisten Studien der Probleme, die aus Gebrauch resultieren, wurden während dieser Zeit notiert. Es kann gesagt werden, dass Doktoren viele Leben durch die Anwendung von superglue, um eine Wunde zu schließen sparten, weil sie ihnen Zeit gab, Patienten zu den M.A.S.H. Maßeinheiten zu transportieren, in denen sie Chirurgie benötigt haben konnten.

Heute benutzen medizinische Anlagen in den Ländern anders als die US eine medizinische Form von superglue, um eine Wunde zu schließen, aber nur bestimmter Arten der Wunden. Diese medizinische Form umfaßt Zyanidakrylat, aber auch Butyl-, Isobutyl-, oder octyl. Diese werden gedacht, um zu helfen, zu verhindern, dass Bakterium sich bildet. In den US hat das (FDA) Behörde zur Überwachung von Nahrungs- und Arzneimitteln nur superglue genehmigt, um eine Wunde für Tierärzte zu schließen. Wieder enthalten diese Mittel, die helfen, zu verhindern, dass Bakterium die Wunde ansteckt.

Das Entscheiden, medizinisches superglue zu benutzen, um eine Wunde zu schließen basiert normalerweise auf der Art der Wunde. Eine lange gerade Haut verwunden, wo das Gewebe natürlich zurück ist zusammen die ideale Wahl flattert. Im Allgemeinen ist es nicht angebracht, superglue zu benutzen, um eine Wunde zu schließen, die tief ist und weit in den Körper erreicht. Sogar mit der medizinischen Form von superglue, können etwas Hautverschlechterung oder Entzündung auftreten und zu heilen verzögern.

So ist die beste Anwendung des superglue, zum einer Wunde zu schließen auf kleinen Hautverletzungen. Für den Nichtarzt sollte diese eine letzte auserlesene Entscheidung, eher als eine erste Wahl eine sein. Es ist weit besser, Ärzten zu erlauben, zu entscheiden, wie man eine Wunde behandelt, wenn sie streng ist und übermäßiges Bluten innerlich auftreten kann.