Können Sie Krebs vom Asbest erhalten?

Ausgedehnte Aussetzung zu den Produkten, die Asbestfasern enthalten, konnte zu Krebs führen. Asbestbelichtung kann aus Kontakt mit Chemikalien oder Materialien im Arbeitsplatz oder im Haus resultieren. Krebs vom Asbest tritt gewöhnlich von der Inhalierung der Asbestfasern auf, die in den Chemikalien oder in den Materialien gefunden werden. Sekundärkontakt mit jemand, das direkt Asbest ausgesetzt wird, kann das Risiko des Erhaltens des Krebses auch erhöhen.

Einige Studien zeigten eine Verbindung zwischen dem Vorhandensein des Karzinogens - ein Krebs, der die Substanz gewöhnlich gefunden in den Chemikalien oder in der Umwelt verursacht - in den Asbestfasern und -krebs. Dieses hat einiges geführt, zu glauben, dass eine Person Krebs vom Asbest mit häufiger, ausgedehnter Belastung durch seine Karzinogene erhalten kann. Infolgedessen haben Regierungsgesundheitsagenturen in einigen Ländern Asbest als Krebsverursachen eingestuft.

Viele Studien haben gezeigt, dass Belichtung eine bedeutende Rolle innen spielen kann, ob eine Person Krebs vom Asbest entwickelt. Verlängerte Zeiträume der Inhalierung der Substanz können das Risiko des Erhaltens des Krebses erhöhen. Studien fanden auch, dass eine Person Krebs nach einer kurzen Asbestbelastung sogar entwickeln konnte.

Es gibt verschiedene Arten der Krebse, die mit Asbestbelichtung verbunden sind. Lungenkrebs tritt auf, wenn bösartige Tumoren in den Lungen anwesend sind. Diese Tumoren werden Krebsgeschwüre und, wie jeder möglicher Krebs, Resultat vom anormalen Zellenwachstum genannt. Mesotheliom ist die allgemeinste Form des Krebses von der Asbestbelichtung und kann in den Lungen oder in anderen Körperteilen erscheinen.

Eine Person kann Lungenkrebs vom Asbest erhalten, indem er Asbestfasern inhaliert. Im Allgemeinen erfährt eine Person, die Krebs entwickelt hat, im Ansatz zu schwellen, wird heis oder hat die konstanten Schmerz im Kasten. Einige Leute können das strenge Husten auch erfahren gemischt mit Blut.

Asbest in den Baumaterialien, die in den Handels- oder Wohnstrukturen benutzt werden, kann Mesotheliom in einigen Leuten verursachen. Einige allgemeine Symptome der Mesothelioms können das Husten, Abdominal- oder Schmerz in der Brust, atmenprobleme oder Gewichtverlust umfassen. Symptome können strenger werden, während Mesotheliom weiterkommt. Häufig können diese Symptome zu eine Fehldiagnose anderer Atmungskrankheiten oder Krankheiten führen.

Einzelne Faktoren von den Lebensstilwahlen oder von bereits existierenden Gesundheitszuständen können die Wahrscheinlichkeit des Entwickelns des Krebses auch erhöhen, wenn sie mit Asbestbelastung kombiniert werden. Wenn eine Person raucht, können die Wahrscheinlichkeiten des Erhaltens des Krebses vom Asbest sich erhöhen. Eine Form der Lungenerkrankung haben, bevor Asbestbelichtung die Möglichkeit des Entwickelns des Krebses auch erhöhen kann.

Indirekter Kontakt mit einer Person, die Asbestfasern ausgesetzt wird, kann zu Krebs auch führen. Die Asbestfasern können zu den person’s eine Haut oder Kleidung anbringen und von den Personen in der nahen Nähe inhaliert werden. Die Inhalierung der Fasern auf der Person kann die gleichen Effekte wie direkte Belichtung haben.