Können Sie mit einem Eierstock schwanger erhalten?

Eine Frau mit einem Eierstock hat normalerweise die gleiche Wahrscheinlichkeit des Erhaltens schwanger wie eine Frau mit zwei. Es gibt einige Ausnahmen, die das Erhalten schwangeres schwierigeres bilden können. Der restliche Eierstock muss zum restlichen Eileiter angebracht werden. Wenn nur ein Eierstock und der gegenüberliegende Eileiter existieren, ist es viel wahrscheinlicher, dass während der Ovulation, ein Ei nicht hinunter den Eileiter überschreitet. Ein mit einem einzelnen Eierstock und einem einzelnen Eileiter, die nicht auf der gleichen Seite sind, ist auch am höheren Risiko für tubal Schwangerschaften.

Wenn der Eileiter und der restliche Eierstock beide auf der gleichen Seite sind, ist eine andere zu suchen Sache ein regelmäßiger Zeitraum. Wenn eine Frau fortfährt, regelmässig zu menstruieren, neigt dieses, ein gutes Zeichen zu sein, dass die Frau ovulating und schwanger erhalten kann. Andererseits wenn Zeiträume unregelmäßig sind oder zusammen gestoppt haben, kann dieses bedeuten, dass keine Ovulation auftritt oder dass sie auf einer sehr seltenen Basis auftritt.

Normalerweise raten Doktoren Patienten entweder mit einem Eierstock oder zwei, für mindestens 15 Monate vor suchendem Rat von den Ergiebigkeitexperten zu versuchen. Wenn Schwangerschaft nicht in dieser Zeit aufgetreten ist, sollten beide Partner geprüft werden. Fehlen von einem Eierstock bedeutet nicht, dass die Frau notwendigerweise der Partner mit Ergiebigkeitherausforderungen ist.

Jedoch wenn andere Zeichen der Unfähigkeit, schwanger zu erhalten, wie Fehlen von einem Zeitraum anwesend sind, kann es wertvoller sein, einen Ergiebigkeitexperten eher zu konsultieren, um wenn überhaupt Schritte zu sehen kann genommen werden, um Wahrscheinlichkeiten des Begreifens zu erhöhen. Manchmal kann ein restlicher Eierstock das Schrammen haben, oder der Eileiter kann geschrammt werden und den Durchgang eines Eies hemmen. In einigen Fällen kann Chirurgie das Schrammen löschen, zum von Ovulation einfacher zu bilden.

Bevor sie einen Eierstock entfernen, können Doktoren den anderen Eierstock auswerten, um zu überprüfen, ob er normal und gesund ist. Wenn sie dieses, um finden der Fall nicht zu sein und Abbau des ersten Eierstocks noch notwendig ist, alarmieren sie normalerweise den Patienten zu den möglichen Ergiebigkeitausgaben.

Selbst wenn man erklärt wird, dass Schwangerschaft unmöglich sein kann, sollte eine Frau Praxis des sichereren Geschlechtes noch ausüben und Schutz verwenden, um Schwangerschaft zu vermeiden. In einigen Fällen tritt das unmögliche und Frauen auf, die wahrscheinlich schwanger unerwartet geworden vorher infertile waren. Using Kondome und Spermicides das Risiko der Schwangerschaft aber auch die Verbreitung - der übertragenen Krankheit nicht nur sexuell verringern. Sogar wo Schwangerschaft unmöglich scheint, sollten diese Methoden noch eingesetzt werden.