Tun Hörfähigkeit - gehinderte Leute erlernen immer Zeichen-Sprache?

Während nicht alle Hörfähigkeit - gehinderte Leute erlernen Zeichensprache als Methode der Kommunikation, ist es eine populäre Wahl unter den tauben und denen, die nicht total taub sind, aber einfach stark der Hörfähigkeit. Es ist auch mit denen populär, die häufig in Verbindung mit Leuten sind, die irgendeinen Grad Verlust der Hörfähigkeit haben. Eine der amtlichen Zeichensprachen zu erlernen ist gerade eins der vielen hörenden Wahlen - gehinderte Leute können pflegen, um im Verständigen mit anderen zu unterstützen.

Zeichensprache ist wirklich ein ausgedehnter Ausdruck, zum einer Vielzahl der gestischen Sprachen weltweit zu beschreiben. Eine Zeichensprache ist eine gesamte Sprache, die von den Symbolen, von den Handgesten, von den Gesichtsausdrücken und von den Bewegungen gebildet wird, die Wörter, Phrasen und Ideen ausdrücken, eher als gerade Fingerrechtschreibung. Es gibt einige Zeichensprachgebräuchlichen heutigen Tag, obgleich einige allgemeiner als andere sind.

Unter Zeichensprachwahlen für Hörfähigkeit - gehinderte Leute in den Vereinigten Staaten, amerikanische Zeichen-Sprache (ASL) sind möglicherweise das weithin bekannteste. Andere Wahlen umfassen Linguistik der englischen (LVE), systematischen Zeichen-sichtlichsprache (SLL), des unterzeichneten Englisch (Se oder Siglish), sehen wesentliches Englisch (SEE1), und unterzeichnen genaues Englisch (SEE2). Die, die beabsichtigen, Zeichensprache zu studieren, um zu sein, sich mit Hörfähigkeit effektiv zu verständigen - gehinderte Leute, die Zeichensprache kennen, sollten dass herausfinden, die von der Zeichensprache sich bilden, jene Leute verwenden, weil die Signale, die in den verschiedenen Zeichensprachen benutzt werden, sich unterscheiden können. Schliesslich würden Sie nicht französisch erlernen, um dich mit jemand zu verständigen, das nur Deutsches sprach.

Es gibt eine Vielzahl der Werkzeuge, Techniken und Vorrichtungen, die Leute, die taub oder von der Hörfähigkeit - die Ausdrücke bevorzugt innerhalb der tauben Gemeinschaft über „Hörfähigkeit - gehindert“ hart sind - Gebrauch, sie in der Kommunikation und im Alltagsleben zu unterstützen. Alternativen für taube Leute, die nicht Zeichensprache erlernen möchten, umfassen Lippenmesswert und den Gebrauch von geschlossenem Untertiteln. In einigen Fällen können Hörgeräte oder Cochlear- Implantate auch in der Lage sein, die Hörfähigkeit einer Person zu einem Punkt wieder herzustellen, in dem er an gesprochenem Gespräch ohne die Notwendigkeit an anderen Techniken effektiv teilnehmen kann.

Während einige taube Leute Zeichensprache erlernen, um sie in der Kommunikation zu unterstützen, ist dieses nicht, was in der Mehrheit einen Fällen geschieht. Viele Leute, die später im Leben taub werden oder andere Kommunikationsmittel annehmen, erlernen nie eine dieser Zeichensprachen. Allgemeiner Gedanke konnte viele Leute jedoch führen, zu glauben dass alle Hörfähigkeit - gehinderte Leute kennen Zeichensprache.