Vor dem Beginnen eines neuen empfängnisverhütenden Mittels was sollte ich tun?

Vor dem Beginnen eines neuen empfängnisverhütenden Mittels, zu sprechen ist wichtig, mit Ihrem Doktor- oder Familienplanungratgeber über ändernde Geburtenkontrollemethoden. Nachdem man empfängnisverhütende Wahlen erforscht hat und eine Entscheidung getroffen hat, alle zu erlernen ist auch wichtig dass, Sie über Ihre neue empfängnisverhütende Methode und mit Ihrem Sexpartner oder Partnern über Ihre Entscheidung zu sprechen können. Sie sollten auch herausfinden, wenn es eine gute Idee ist, eine Unterstützungsmethode während der sexuellen Aktivität anzuwenden, während Sie auf Ihr neues empfängnisverhütendes Mittel justieren.

haben neue empfängnisverhütende Wahlen und traditionelle empfängnisverhütende Mittel Nutzen und Beeinträchtigungen, einschließlich Nebenwirkungen und die Möglichkeit des Ausfalls wegen einer Schwäche im empfängnisverhütenden Mittel selbst, oder auf die Art wird sie verwendet. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, mit einem Gesundheitspflegefachmann über Ihre Wahl des empfängnisverhütenden Mittels zu sprechen. Z.B. wenn Sie oder Ihr Partner Schwangerschaft aus Gesundheitsgründen vermeiden muss, hat empfängnisverhütende Wahl bedeutende Implikationen. Ein Familienplanungfachmann kann Ihnen auch realistisch, helfen Ihr Leben und Umstände auszuwerten und eine empfängnisverhütende Methode zu empfehlen Sitze dieses Besten mit Ihrem Lebensstil.

Wenn Sie anfangen, ein neues empfängnisverhütendes Mittel zu verwenden, ist es eine gute Idee zu erlernen, dass soviel wie Sie über die Methode können. Sie sollten über alle möglichen Nebenwirkungen besonders erlernen und wie man Symptome beschmutzt, dass das empfängnisverhütende Mittel wird falsch benutzt oder körperliche Probleme verursacht. Es ist auch klug, die beste Weise zu erlernen, das empfängnisverhütende Mittel vor sexueller Aktivität zu benutzen. In der Hitze des Momentes, kann es einfach sein, einen Fehler im Gebrauch von Ihrer neuen empfängnisverhütenden Methode zu machen.

Sie sollten um um Ihren Gesundheitsvorsorger nach der Notwendigkeit auch bitten, Unterstützungsempfängnisverhütung nach Ihnen Schalter zu Ihrer neuen Methode zu verwenden. Z.B. raten viele Familienplanungfachleute dem Gebrauch des Spermicide schäumt mit Kondomen. Frauen, die durch den Gebrauch der tubal Stecker entkeimt werden, müssen die Unterstützungsempfängnisverhütung für einige Monate nach dem Verfahren verwenden, während Narbegewebe um die Stecker sich bildet und sie dauerhaft blockieren. Zusätzlich sollten Frauen, die hormonale Geburtenkontrollemethoden, wie der zervikale Ring oder die empfängnisverhütende Pille anwenden, andere empfängnisverhütende Mittel handlich halten, falls sie vergessen zu nehmen, ihre Pille oder ihr Ring hinausschlüpft mehr als drei Stunden lang. Ein Familienplanungdoktor oder -ratgeber können Sie aufmerksam machen den Situationen, in denen Ihr neues empfängnisverhütendes Mittel möglicherweise nicht sein kann, wie wirkungsvoll und eine zusätzliche Methode so erfordern.