Warum beißen Moskitos einige Leute mehr als andere?

Wissenschaftliche Forschung gezeigt, dass, wenn Sie häufig durch Moskitos gebissen, sie wegen des Geruchs ist, den Sie abgeben. Moskitos angezogen zu den bestimmten Gerüchen s, die bestimmte Leute haben. Wenn eine Person selten gebissen, dann abgibt sein oder Körper einen Geruch r, der den Geruch maskiert, der Moskitos anzieht.

Die maskierengerüche des Körpers fungieren wie ein natürliches Abwehrmittel zu den Moskitos. Leute, denen kleiner häufig oder überhaupt nicht gebissen, ausstrahlen Chemikalien en, die Moskitos abstoßen. Moskitos erkennen diese Geruche, wie etwas, das sie nicht an genießen und zu jemand anderes fliegen möchten. Neue Forschung aufgenommen worden ue, um die Geruche unten zu verengen, die attraktiv und Abwehrmittel zu den Moskitos sind. Die Forschung war zuerst beschrieben, wie ähnlich dem Suchen nach einer Nadel in einem Heuschober, aber Wissenschaftler erreicht seit dem, herum 30 chemische Mittel aus 300 heraus ausfindig zu machen und zu kennzeichnen, die Leute schützen können.

Die Moskitobissenabwehrmittel, die auf dem Markt zurzeit verfügbar sind, arbeiten an vielem die gleiche Grundregel. Sie maskieren den attraktiven diesen Körpergeruch Moskitos wie. Einige Moskitobissenabwehrmittel Anlage-gegründet im Geruch und veranlassen den Moskito, abzufragen, dass der Träger eine Anlage und ein Blick anderwohin für seine Nahrung ist.

Der Wert der Tests, zum eines maskierenauftrages zu finden hinausgeht über das Lösen der irritierenden kleinen Moskitobissen einen. Ein Moskitobissen ist nicht gerade ärgerlich; er kann eine reale Gefahr Menschen darstellen. Moskitos tragen gefährliche Krankheiten, wie Malaria. Malaria ist die Ursache von Millionen Todesfällen jedes Jahr und ein bedeutendes Problem in vielen afrikanischen Ländern.

Nach der Bestimmung des maskierengeruchs, der Moskitos abhält, ist der folgende Schritt, es zu kopieren. Wenn dieses möglich ist, dann sicherstellen weitere Tests itere, dass angewendet zu werden ist sicher, an der menschlichen Haut. Wenn dieses erfolgreich ist, dann ist ein vollständiger neuer Typ Moskitobissenabwehrmittel vorhanden. Diese Abwehrmittel sollten als vorhergehende Abwehrmittel sicherer und natürlicher sein, da sie auf den natürlichen maskierenmitteln der Haut basieren.

Eine andere Weise, einen Moskitobissen zu vermeiden kann, nah an Freunden zu bleiben sein, die nie gebissen. Bis das neue Moskitobissenabwehrmittel vorhanden ist, konnte diese die sicherste Wahl sein.

ndyfieber-Fieber. Um den Moskitobestand unten zu halten, vermeiden stehendes Wasser sammeln zu lassen. Flowerpots, Abfallkappen -- aller tief genug, eine Pfütze zu sammeln kann ein Nährboden sein. Fountainless Birdbaths oder jedes andere notwendige stehende Wasser sollten mit den Schlauch bündig jede wenigen Tage. Wenn Sie einen Fishpond haben, essen die Fische die Moskitolarve.

Es gibt ungefähr 3.000 Sorten Moskitos weltweit, von denen 150 in Nordamerika gefunden. New-Jersey, das 63 Sorten hat, gekennzeichnet manchmal als der Moskito-Zustand.