Warum gehen Männer kahl?

Männer gehen für eine Vielzahl von Gründen kahl. Das am meisten Common von diesen ist ein übernommener Zustand, der Mannmuster Kahlheit genannt, die Haarverlust zur Frontseite und zur Oberseite des Haares ergibt. Im Laufe der Zeit kann Mannmuster Kahlheit Gesamthaarverlust verursachen, obwohl viele Männer nur teilweise kahl gehen. Andere Male, Männer gehen wegen der Beschwerden, Unterernährung oder wegen der Medikation kahl.

Mann-Muster Kahlheit neigt, das Resultat der Genetik zu sein, aber nicht notwendigerweise übernommen von der man’s Mutter, wie allgemein geglaubt. Die Bedingung kann von jedem Elternteil übernommen werden. Sie ergibt die hohen Mengen dihydrotestosterone (DHT), die normale Wachstummuster der Haarfollikel stören und veranlaßt Haarfollikel zu sterben.

Auch es kann möglich sein, dass Männer wegen des Überflußes eines chemischen benannten Sebums kahl gehen, das Haargefühl öliger bilden kann. Sebum hat hohe Stufen von DHT und kann verstopfte Poren verursachen, die Haarfollikel beschädigen. Häufige Haarreinigung kann helfen, Sebum zu verringern, aber nicht völlig beseitigt Risiko des Haarverlustes.

Andere hormonale Bedingungen können Männer kahl gehen lassen. Hohe oder niedrige Niveaus des Schilddrüsenhormons können Haarverlust ergeben. Bestimmte autoimmune Störungen können Kahlheit auch verursachen. Unter diesen ergibt Alopezie areata, in dem Haarfollikel durch die body’s Immunsystem in Angriff genommen, Kahlheit in den Flecken, die nicht den normalen männlichen Musterkahlheit-Haarverlustmustern folgt. Gesamtalopezie areata kann Haarverlust auf dem Kopf und auf dem Rest des Körpers verursachen.

Eine andere gemeinsame Sache der uneinheitlichen Kahlheit ist pilzartige Infektion wie Scherpilzflechte. Diese auftreten normalerweise in einen bis zwei Punkten resultierend aus Kontakt mit einem angesteckten Haustier en. Normalerweise beendet Behandlung den Haarverlust und Haar kann regrow in den Bereichen, in denen es verloren.

Strenge Krankheit kann Männer kahl gehen auch lassen. Haarverlust kann gemerkt werden einige Monate nach einer Krankheit. Weiter gehen einige Männer einige Monate nach einer Hauptchirurgie kahl, und können möglicherweise nicht sein regrow Haar, das verloren. Intensiver Druck auch gezeigt worden, um etwas Haarverlust in den Männern, in den Frauen und in den Kindern zu verursachen.

Medikationen, besonders die, die während der Chemotherapie ausgeübt, können Männer kahl gehen lassen. Weiter können bestimmte Medikationen für Herzbedingungen, wie Blutverdünner, oder für zweipolige Störungen Tegretol mögen, etwas Haarverlust ergeben. Einige psychiatrische Bedingungen, die schwierig zu behandeln sind, können Leute veranlassen, ihr Haar auszuziehen und die Haarfollikel dauerhaft beschädigen.

Unterernährung zusammenhängt definitiv mit Kahlheit in den Männern und in den Frauen und sogar in den Kindern d. Schwach proteinhaltige Diäten oder Eisenmangel können Männer kahl gehen lassen. Wo Genetik nicht ein Faktor erscheinen, und selbst wenn sie sind, kann eine gesunde Diät mit Protein und Losen belaubtem grünem Gemüse Haarverlust verlangsamen. Medikationen wie minoxidil können auch helfen, Haar Regrowth anzuregen, wenn sie regelmäßig benutzt.

Wenn Männer am anwesenden Tag kahl gehen, behandelt er nicht mit Widerwillen, seit vielen jungen Männern sport jetzt den rasierten Kopf, ob sie Haarverlust erfahren. Jedoch verdienen Bedingungen anders als Mannmuster Kahlheit Aufmerksamkeit durch einen Doktor. Die Kahlheit, die durch pilzartige Infektion verursacht, die hormonale Ungleichheit der Schilddrüse, die Unterernährung, die psychiatrischen Ausgaben oder alle die Krankheit erfordern ärztliches behandlung, die Gründe zu behandeln.