Warum haben Leute dominierende Hände?

Obgleich es keine Übereinstimmung gibt, warum Leute dominierende Hände haben, scheint es, geben kein Mangel an Theorien betreffend, wie Handedness geschieht. Es gibt vier anerkannte Arten Handedness.

Die Majorität der Bevölkerung der Welt ist rechtshändig. Das folgende am meisten Common gelassen Handedness, die soviel wie 10% der Bevölkerung wahrscheinlich ist. Mischhandedness ist, wenn einige Einzelpersonen ihre rechte Hand für eine Tätigkeit, wie Schreiben und ihr links für Tennis verwenden. Schließlich gibt es Ambidextrie, die sehr selten ist. Sein wirklich beidhändig bedeutet, dass beide Hände gleichmäßig für alle Tätigkeiten benutzt. Die Kehrseite von Ambidextrie ist ambilevous oder ambisinister, in denen eine Einzelperson gleichmäßig arm ist, wenn er jede Hand verwendet.

Eine Theorie, die gerade zu Fleisch selbst anfängt, sagt, dass dominierende Hände ein Resultat beider Hände ist, die zusammenarbeiten. Dieses genannt bilaterale Korrdination. Es ist ein Prozess, in dem beide Hände zusammenarbeiten, um eine Aufgabe zu erfüllen. Was Sie haben, ist eine Arbeitskrafthand, Gedanke von traditionsgemäß als die dominierende Hand, die die feine Bewegungsaufgabe durchführt. Ihre nicht-dominierende Hand gehalten für die Helferhand und durchführt grobe Bewegungsfähigkeiten, wie das Stabilisieren eines Gegenstandes -.

Wenn sie über dominierende Hände spricht, ist die am allgemeinsten geltende Theorie Arbeitsteilung. Dieses bezieht die auf Hemisphären des Gehirns und wie Informationen zwischen die Hemisphären und feinen die Bewegungsfähigkeiten in den Händen, die Augen, die Füße und die Ohren verarbeitet und geteilt. Es gewusst im Allgemeinen, dass Sprechen und Kommunikationstätigkeiten in rechtshändigen Leuten in der linken Hemisphäre des Gehirns durchgeführt. Das Hauptargument gegen diese Theorie hält, dass, was von rechtshändigen Leuten zutreffend ist, für linkshändige Leute gegenüberliegend sein sollte. Das heißt, sollten linkshändige Leute Sprache in der rechten Hemisphäre ihres Gehirns verarbeiten. Das ist nicht völlig zutreffend, das diese entstellte Theorie bildet.

2007 fanden die Wissenschaftler, die nach einem linken Handedneßgen suchen, LRRTM1. Dieses Gen gibt etwas Glaubwürdigkeit zum Gedanken, der, dominierende Hände zu haben genetisch sein konnte. Diese Theorie auch gerade geprüft auf Gültigkeit, weil das Gen andere Merkmale außerdem trägt. Jedoch es gibt noch nur ungefähr 1 in Wahrscheinlichkeit 4 des Habens eines linkshändigen Kindes, wenn beide Eltern linkshändig sind.

Haben der dominierenden Hände konnte nicht wie solch eine wichtige Sache scheinen, wenn Sie eine Überprüfung für die Lebensmittelgeschäfte schreiben, aber die Implikationen gehen recht tief. Wissenschaftler glauben, dass es ein Verhältnis zwischen dem Lernen und Handedness gibt. Das Finden von Antworten zu den dominierenden Händen konnte scheinbar ohne Bezugausgaben wie Dyslexie und das Stottern freisetzen.

Verhaltenstherapie nützlich. Andere reagieren gut auf das Zusammenpressen der Ausgleichvorrichtungen. Jedoch während er verlockend sein konnte, für einen im Freiverkehr gehandelten Nachtschutz heraus zu laufen, don’t. Ein unsachgemäß gepaßter Nachtschutz kann mehr Schaden als gut verursachen. Wenn ein Nachtschutz notwendig wird, sein es am besten, einen Zahnarzt zu besuchen, um einen kundengebundenen Sitz zu erreichen.