Warum ist Frühgeburt so gefährlich?

Frühgeburt kann für Mutter und Kind gefährlich sein, weil es ein Abweichen vom normalen Fortschritt der Schwangerschaft ist. Babys sind insbesondere für einige Gesundheitsprobleme resultierend aus der Frühgeburt anfällig und reichen von den neurologischen Störungen bis zu möglichem Tod. Weil Frühgeburt gefährlich ist, unternehmen Doktoren und Mütter normalerweise einige Schritte, um sie, einschließlich extreme Schritte wie Betrest zu vermeiden. Das Ziel ist, das Baby oder die Babys in utero so lang wie möglich zu halten.

Frühgeburt definiert als jede mögliche Geburt nach Entwicklungsfähigkeit, aber vor 37 Wochen der Schwangerschaft. Normale Schwangerschaften dauern 40 Wochen; Entwicklungsfähigkeit definiert als das Stadium der fötalen Entwicklung, wenn ein Fötus außerhalb des Körpers überleben kann. Junge der Babys so wie 23 Wochen überlebt Frühgeburt, obgleich die meisten Kinder, die geboren, dass früh strenge Gesundheitsprobleme machen.

Das Risiko der Frühgeburt erhöht der Mütter, die mit mehreren Kindern schwanger sind, und als allgemeine Regel, überwacht die Mütter, die mehrfache Geburt erwarten, nah für Zeichen der frühen Arbeit, die Kontraktionen, Durchbruchbluten oder Abbruch des Nachwassers umfassen können. Wenn Zeichen der vorzeitigen Arbeit beobachtet, versuchen medizinische Fachleute, die Arbeit zu verzögern; nach der Faustregel, der täglich in der Geb5rmutter zwei freie Tage ein neugeborener Intensivstationaufenthalt (NICU) schneidet.

Wenn Babys vorzeitig geboren sind, bedeutet es, dass sie nicht Zeit gehabt, völlig zu entwickeln, und diese kann strenge Gesundheitsprobleme ergeben. Eins der größten Risiken der Frühgeburt ist die Atmungsprobleme, wegen der unterentwickelten Lungen des Kindes. Kardiovaskuläre und neurologische Probleme sind auch Common, wie die verdauungsfördernden Probleme, verursacht durch die Tatsache, dass das Fötus nicht völlig seine internen Organe noch entwickelt.

Wenn Frühgeburt durch Geburtsschäden verursacht, können diese Geburtsschäden resultierend aus der Tatsache profunder werden, die das Fötus nicht völlig innerhalb der Mutter entwickelte. Eine Vielzahl der ärztlichen behandlungen, die vom Gebrauch der Steroide bis zu Chirurgie reichen, kann verwendet werden, um Geburtsschäden, Infektion und andere medizinische Probleme zu behandeln, die mit Frühgeburt verbunden sind, aber manchmal können diese Probleme nicht überwunden werden, und das Kind kann dauerhafte Probleme machen.

Frühgeburt verbunden auch mit niedrigem Geburtsgewicht, das Gesundheitsprobleme im Leben später verursachen kann, selbst wenn das Kind scheint, normal zu sein. Niedriges Geburtsgewicht verbunden worden mit Entwicklungsverzögerungen, Diabetes und Gewichtgewinn später im Leben.

Für Mütter ist Frühgeburt im Allgemeinen extrem stressvoll, und es kann gefährlich auch sein. Mütter können schweres Bluten oder Blutung erfahren, und in den Fällen, in denen ein Kaiserschnitt angefordert, ist die Mutter von der Infektion und von anderen Komplikationen von der Chirurgie gefährdet. Einige Studien verbunden auch Frühgeburt und niedriges Geburtsgewicht mit mütterlichen Gesundheitsproblemen wie kardiovaskulärer Krankheit.