Warum ist es so schwierig zu rauchen zu beendigen?

Es ist sehr schwierig wegen, der süchtig machenden Beschaffenheit des Nikotins, eine Droge zu rauchen zu beendigen, die natürlich im Tabak auftritt. Nikotin ist gerade so physikalisch und geistlich süchtig machend, wie Kokain oder Heroin und Raucher schnell von ihm abhängig werden. Sie müssen die körperlichen und psychologischen Effekte der Nikotinneigung dann überwinden, um zu beendigen und Zigarette-frei zu bleiben.

Die Tat des Rauchens kann zu einem Programm auch im Laufe der Zeit entwickeln. Wie viele sich wiederholenden Gewohnheiten zu brechen kann sehr hart sein.

Nikotin verursacht angenehme Gefühle, die den Raucher mehr sehnen lassen. Es hemmt auch das korrekte Arbeiten der Nervenzellen. Während das Nervensystem des Rauchers der Droge anpaßt, rauchen sie normalerweise mehr Zigaretten, die der Reihe nach, Erhöhungen das Niveau des Nikotins im Blutstrom. Schließlich entwickelt der Raucher eine Toleranz zum Nikotin, das der Reihe nach zu eine weiterere Zunahme führt, zu rauchen. Schließlich erzielt ein bestimmtes Nikotinniveau im Körper des Rauchers und sie rauchen dann genug, um ihn beizubehalten.

Wenn ein Raucher versucht, zu verringern oder zu beendigen, erfährt er die Geistes- und physcial Zurücknahmesymptome. Zurücknahmesymptome können Reizbarkeit, Zorn, Tiefstand, Müdigkeit, Unfähigkeit zu schlafen oder zu konzentrieren, Ruhelosigkeit, Kopfschmerzen und erhöhten Appetit umfassen.

Diese unangenehmen symptons können den Raucher veranlassen zu rauchen wieder.aufzunehmen, um die Niveaus des Nikotins im Blut zum Punkt zu heben, in dem die Symptome aufhören. Viele Raucher erklären, dass die heftigen Verlangen sie erfahren, wann sie versuchen zu beendigen sind intensiv.

Wenn eine Person für einige Wochen oder mehr geraucht, erfährt er Zurücknahmesymptome, wenn er versucht, zu beendigen oder zu verringern. Symptome auftreten normalerweise innerhalb einiger Stunden der letzten Zigarette und der Spitze innerhalb 48 bis 72 Stunden 72. Zurücknahmesymptome können für Tage oder Wochen dauern.

Die psychologische Neigung kann für viel länger weiter bestehen. Raucher zurückkommen häufig zur Gewohnheit wenn unter Druck. Sie können zu ihm als Form der Gewichtsteuerung seit lbs auch zurückkommen kriechen gewöhnlich oben, wenn das Rauchen eingestellt.