Warum läuft meine Nase, wenn es kalte Außenseite ist?

Die Nase ist ein kompliziertes Organ, nicht nur bedeutet, um uns zu helfen, die wundervollen (oder nicht so wundervollen) Geruche zu riechen aber als eine Filtrationvorrichtung für ankommende Luft auch aufzutreten. Sie konnte überraschend sein, zu erfahren, dass Ihre Nase absondert, wenn you’re gesunde ungefähr 32 Unzen (.94 Liter) Schleim täglich. Dieses doesn’t neigen, Ihre Nase laufen zu lassen; stattdessen fällt die meisten dieses Schleims zur Rückseite der Kehle und wird schließlich geschluckt. Diese Absonderungen helfen, ankommende Luft, in Verbindung mit den kleinen Haaren in der Nase zu befeuchten, aufzuwärmen und zu filtern.

So warum läuft eine Nase, wenn sie kalt ist? Dieses ist eine ausgezeichnete Frage, die glücklicherweise eine ziemlich einfache Erklärung hat. Unter die Drüsen, die Schleim absondern, haben Sie riesige Mengen der kleinen Blutgefäße, die helfen, diese Drüsen zu liefern. Im kalten Wetter weiten sich diese Blutgefäße oder wachsen größer. Dies heißt, Sie mehr Blut-Versorgungsmaterial zu Ihrer Nase haben, die im Teil Ihre Nase vor der Kälte schützt, aber es auch bedeutet, dass Ihre Nase anfängt, grössere Mengen Schleim und Flüssigkeit zu produzieren.

Zusätzlich beachten Sie eine Nase, die laufen gelassen wird, wenn sie kalt ist, weil die Nase über die Zeit hinaus arbeiten muss, um Luft aufzuwärmen, die inhaliert wird, das bei den viel niedrigeren Temperaturen als Normal hereinkommt. Sie konnten eine Nase sogar beachten, die laufen gelassen wurde, wenn sie nur durch einige Grad kalt ist. Temperaturen gerade einige Grad unterhalb der Raumtemperatur können die Nase laufen lassen.

There’s auch die Ausgabe, wie von der normalen Schleim- und Absonderungproduktion oben erwähnt. Bei Zimmertemperatur produziert Ihre Nase bereits vier Schalen Flüssigkeit und Schleim ein Tag. Nur soviel von ihr kann zur Rückseite der Kehle fallen und geschluckt werden. Wenn Schleim und die Absonderungproduktionszunahmen, zum der Luft, Sie zu wärmen die Nase sehen zu laufen, wenn sie kalt ist, weil Sie überschüssige Absonderungen haben. Das heißt, muss etwas von ihm die Frontseite der Nase heraus tropfen, weil Sie ein überschüssiges Versorgungsmaterial haben. Wenn Sie in einen wärmeren Raum kommen, einige Momente später werden Sie won’t Nachricht Ihre Nase, die fortfahren zu laufen, weil Ihre Nase aufgewärmt hat und die Blutgefäße verengter.

Die Nase beobachtend, laufen, wenn sie hat geführt viele, zu glauben kalt ist, dass kaltes Wetter Kälten verursacht. Dieses isn’t wirklich der Fall und die Nasenhilfen durch die Filtration zum zu versuchen, Viren zu vermeiden. Selbstverständlich vermeidet sie doesn’t sie alle. Sein heraus im kalten Wetter kann für einige Minuten wirklich helfen, die Ansammlung wenig zu verringern, die ist, da Schleim natürlich durch die Frontseite Ihrer Nase freigegeben wird und Ihnen erlauben, einige gute Schläge zu haben. Normalerweise you’re gerade, wie herauf das you’ve wieder einmal angefüllt zurück zuhause gegangen.