Warum sind zahnmedizinische Röntgenstrahlen wichtig?

Zahnmedizinische Röntgenstrahlen sind ein wichtiger Teil routinemäßigzahnpflege für Erwachsene und Kinder. Nicht nur decken zahnmedizinische Röntgenstrahlen potenzielle Probleme mit den ankommenden Zähnen, sie können die potenziellen Probleme auch aufdecken auf, die durch versteckte Plakette verursacht werden. Zusätzlich zur Entdeckung der allgemeinen Probleme mit den Zähnen, können zahnmedizinische Röntgenstrahlen helfen, Gummikrankheit und sogar Osteoporose zu ermitteln.

Es gibt zwei verschiedene Arten zahnmedizinisches Röntgenstrahlen †„Bissenflügel und periapical. Der Bissenflügelröntgenstrahl wird genommen, wenn die Zähne unten zusammen beißen und die Kronenteile der Oberseiten- und Unterseitenzähne zeigt. Periapical ist ein vorgewählterer Röntgenstrahl, der genommen wird, um ein oder zwei spezifische Zähne von Krone zu Wurzel zu zeigen.

In den Kindern werden zahnmedizinische routinemäßigröntgenstrahlen empfohlen, weil sie die Position, die Zahl und die Größe Zähnen zeigen und weil sie das Vorhandensein der Räum ermitteln können, bevor sie auf die Oberfläche der Zähne gesehen werden können. Ohne zahnmedizinische Röntgenstrahlen muss ein Zahnarzt nur auf eine Sichtprüfung der Zähne bauen. Manchmal fangen Räum an, von der Plakette sich zu bilden, die zwischen den Zähnen untergebracht wird, in denen ein Zahnarzt can’t sehen. Mit dem Hilfsmittel der zahnmedizinischen Röntgenstrahlen, können versteckte Räum ermittelt werden und kümmertes um früh so dort ist weniger Schaden des Zahnes.

Zahnmedizinische routinemäßigröntgenstrahlen ermitteln auch ausgewirkte Zähne, die ein Problem von der Kindheit zum frühen Erwachsensein sein können. Im Falle der Verletzung helfen zahnmedizinische Röntgenstrahlen, die Art und den Umfang einer Verletzung festzustellen. Neue Forschung zeigt auch an, dass zahnmedizinische Röntgenstrahlen als alternative Methode des Aussortierens für Osteoporose in den älteren Erwachsenen dienen konnten.

Zahnmedizinische Röntgenstrahlen, wie alle weiteren Röntgenstrahlen erfordern niedrige Strahlenbelastung, aber gelten noch als Safe und werden nur in Routineabständen durchgeführt oder, wenn ein Problem vermutet wird. Mit Ihrem Zahnarzt sprechen, wenn Sie Fragen oder Interessen über zahnmedizinische Röntgenstrahlen haben. Gewöhnlich ist keine spezielle Verabredung für Röntgenstrahlen erforderlich, während sie als Teil der Routinereinigungen und der Prüfungen getan werden können.