Warum tun Doktoren Induce Labor?

Es gibt viele Gründe, warum ein Doktor beschließen kann, eine woman’s Arbeit zu verursachen. Arbeit zu verursachen kann gewählt sein, oder es kann das Resultat einer medizinischen Dringlichkeit sein. Obgleich es normalerweise eine sichere medizinische Intervention ist, empfehlen sich die amerikanische Hochschule der Geburtshelfer und die Gynäkologen (ACOG) gegen gewählte verursachte Arbeit vor einer 39-Wochen-Schwangerschaft.

Die typische Schwangerschaft dauert 40 Wochen, die eine lange Zeit für die Frau ist, die es aushält. Wenn Arbeitshasn’t bis zum 42 Wochen begann, verursacht der Doktor Arbeit. Nach 42 Wochen liegt das Baby an einer verschlechternden Plazenta gefährdetes. Die meisten Doktoren legen jedoch eine Induktion fest, wenn Arbeit nicht bis zum der 40. Woche angefangen hat.

Es gibt viele medizinischen Komplikationen, die verursachte Arbeit vorschreiben. Komplikationen wie Bluthochdruck und Preeclampsia, die hohen Blutdruck, Kopfschmerzen und übermäßiges flüssiges Zurückhalten verursachen, erfordern verursachte Arbeit um der Mutter und des Babys willen. Herzkrankheit, blutend während der Schwangerschaft und gestational Diabetes sind andere Komplikationen, die einen Doktor erfordern, Arbeit zu verursachen, um zu garantieren, dass die Mutter und das Baby beide das ärztliche behandlung empfangen, das sie fordern.

Wenn, aus irgendeinem Grund, das Baby in der Bedrängnis ist und scheint, Sauerstoff oder Nährstoffe beraubt zu werden, kann Arbeit verursacht werden, wenn die Schwangerschaft zur ganzen Amtszeit nah ist. Manchmal kann ein Baby für sein gestational Alter sehr klein scheinen und verursachte Arbeit erfordern. Wenn mother’s oder amniotic Beutel wässern, hat gebrochen und Arbeits beginnt nicht innerhalb 24 bis 48 Stunden, ein Doktor verursacht die Arbeit wegen der Möglichkeit einer bakteriellen Infektion. Eine uterine Infektion, die chorioamnionitis genannt wird, ist ein anderer Grund, Arbeit zu verursachen.

Verursachte Arbeitseiniger Frauen Zeitplan wegen ihrer Arbeit oder der father’s arbeiten. Andere ziehen es vor, die unterwegs Familie zu haben, die für die Geburt anwesend ist, also wählen sie, um Arbeit zu verursachen. Die Frauen, die Mehrfachverbindungsstellen tragen und vaginale Anlieferung versuchen, können beschließen, Arbeit außerdem zu verursachen. Verschiedene Doktoren haben unterschiedliche Politik auf warum oder sogar, wenn sie gewählte verursachte Arbeit erlauben. Wenn Sie glauben, dass Sie Arbeit gewählt verursachen wünschen können, sie mit Ihrem Doktorbrunnen im Voraus besprechen.

Um Arbeit zu verursachen, übt Ihr Doktor Oxytocin und/oder Prostaglandin aus, die Hormone sind die die Kontraktionen der Arbeit anregen. Wenn der Hals reif ist, sollten diese jump-start Arbeits fasten angemessen. Zwei non-medicinal Interventionen, zum Arbeits zu verursachen umfassen künstlichen Abbruch der Membranen (AROM) und des Abstreifens der Membranen. Während einige Frauen schnell reagieren, können andere zwei bis drei Tage nehmen, zum des Arbeitsgehens zu erhalten.

Wie mit jeder medizinischen Intervention, gibt es die Risiken, die in die Veranlassung der Arbeit mit einbezogen werden. Zuerst kann sie möglicherweise nicht einfach arbeiten. Jede Frau reagiert anders als und jede Arbeit ist unvorhersehbar.

Manchmal kann eine verursachte Arbeit mit cesarean aus vielen verschiedenen Gründen beenden: das Baby könnte sie nicht durch den Geburtskanal, das ausreichend gereifte Hals wasn’t bilden, oder die lange Arbeit setzte das Baby in Bedrängnis ein. Es gibt ein geringfügiges Risiko des uterinen Risses wegen der anormalen Kontraktionen, die aus dem Gebrauch der künstlichen Hormone resultieren können. Oxytocin, bei seltenen Gelegenheiten, kann niedrigen Blutdruck und niedriges Blutnatrium verursachen, die Ergreifungen verursachen können.

Ein anderes Interesse ist, wenn die erwartete Lieferfrist (EDD) verkalkuliert worden ist. Der Doktor kann glauben, dass das Baby 38 Wochen alt ist, das ein sicheres Alter für Anlieferung ist, aber in Wirklichkeit, kann das Baby einige Wochen jünger sein. Dieses wird ein spätes pre-term Baby genannt, und die Komplikationen, die denen verbunden sind mit einem pre-term Baby ähnlich sind, können resultieren. Aus diesen Gründen muss die Person, welche die Entscheidung trifft, um Arbeit zu verursachen, den Nutzen gegen die Risiken sorgfältig wiegen.