Warum tut Moskito-Bissen-Jucken?

Moskitos sind ein bisschen wie Fliegenspritzen. Ihre große Nadelnase, genannt eine Proboscis, ist für auf einem Opfer schnell landen, den Rückzug einer Spitze des Bluts und für das folgende Ziel dann entfernen ideal. Sie können einen Moskitobissen nicht zuerst beachten, aber innerhalb einer Stunde oder zwei nach einem Bissen, können Sie rote Stösse von den Moskitobissen angehoben haben, die wie verrücktes itch.

Wenn Bissen eines Moskitos, sie hinter Speichel verlässt. Tatsächlich dient der Speichel, der in den Moskitobissen vorhanden ist, den Moskito gut, da es als Antigerinnungsmittel funktioniert. Diese Mittel der Moskito können Blut schnell zeichnen, ohne Ihre Aufmerksamkeit zu verfangen.

Der Speichel einspritzte t, wann Bissen eines Moskitos unsere Körper veranlaßt, eine Histaminantwort zu produzieren. Wir haben eine geringfügige Allergieantwort, und folglich erhält unsere Haut um den Bissenbereich juckend. Diese kann eine gute Sache wirklich sein, selbst wenn it’s stören, weil Moskitobissen Krankheit übertragen können. In den US ist Risiko des Westnil-Virus die größte Sorge. In anderen Ländern können Moskitobissen Malaria und andere ziemlich böse Mikroben bringen. Wenn unser Körper didn’t mit dem Juckenfaktor auf Moskitobissen reagieren, konnten wir we’d nicht verwirklichen gebissen. Obwohl kann das Kennen von you’ve gebissen die Verbreitung der Krankheit möglicherweise nicht verhindern, können Sie Ihrem Doktor über sie erklären, wenn Sie strenge Grippesymptome einige Tage oder Wochen später entwickeln.

Einige Leute aufbauen eine Toleranz zu den Moskitobissen n. Sie können kaum beachten, wann they’ve gebissen und die Haut möglicherweise nicht oben schwellen können. Dieses ist Art wie das Erhalten der Allergieschüsse. Kleine Dosen des Moskitospeichels können uns veranlassen im Laufe der Zeit, gegen den Speichel immun zu werden. Erwachsene haben gewöhnlich kleiner einer Reaktion zu den Moskitobissen, als Kinder tun. Diese Immunität kann nach einer Weile abnutzen, und ein Erwachsener, dem hasn’t Moskitobissen für einige Jahre hatte, konnte juckend wieder werden, nachdem er einige neue Moskitobissen empfangen.

Andere Leute können starke allergische Reaktionen zu den Moskitobissen haben. Diese sind nicht normalerweise Reaktionen des anaphylaktischen Schlages, wie die, die den Bienen durch Bienengift verursacht in den Leuten, die allergisch sind. Stattdessen kann die Haut Blasen, Quetschungen oder Krusten entwickeln. Ein Kind mit einer allergischen Reaktion auf Moskitobissen kann fast schauen, wie er oder sie einen Fall von den Huhnpocken haben. Es kann Leuten mit extrem juckenden Moskitobissen helfen, Mundantihistamine zu benutzen, oder aktuelles Antihistamin sahnt auf Bissen. Leute, die viele Bissen und Schwellen von den Bissen haben, sollten für mögliche Infektion des Bissens aufgepaßt werden stationieren.

Da Moskitobissen mehr als ein Jucken verursachen können, itâ € ™ S.A. gute Idee, sie zu vermeiden, wenn Sie können. Moskitos sind während der Stunden kurz vor und nach Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am aktivsten. Sie kann helfen, Schutzkleidung zu tragen (obwohl einige Moskitos durch Kleidung nach rechts bohren können) und Insektenpulver wenn you’re in den Bereichen mit großen Moskitobestandn. Auch Fenster und Haltentüren geschlossen können Moskitos aus Ihrem Haus heraus halten.