Was, wenn meine Brei-Schlupfstelle ASKUS und HPV zeigt?

Eine Breischlupfstelle, die atypische squamous Zellen der unbestimmten Bedeutung (ASKUS) und des menschlichen papillovirus hat, (HPV) auf ihr bedeutet im Allgemeinen verzeichnete, dass der Patient ASKUS auf ihrem Hals hat; jedoch vermutet HPV als die Ursache für das atypische Zellenaussehen. Wann immer HPV anwesend ist, ist ASKUS ein gleichzeitig vorhandener Zustand. Dieses Resultat vorschreibt weitere Untersuchung, einschließlich einen Colposcopy des Halses. Es geschätzt dass sieben aus 10 heraus sexuell - aktive Frauen unter 21 haben HPV.

ASKUS bestimmt, wenn ein Breischlupfstellendia zervikale Zellen anzeigt, die ungewöhnliches Schauen sind, wenn sie mit normalen Zellen vom Hals verglichen. Wenn die Breischlupfstellen-Listendateien ASCUS-H oder ASCUS-HPV, der Doktor glaubt, dass die Grund für den ASKUS das Vorhandensein von HPV ist. In den meisten Fällen bestellt ein colpscopy.

Ein colpscopy ist ein Patientverfahren, während dessen ein kegelförmiges Stück vom Hals geschnitten und für Biopsie gesendet. Doktoren bestellen im Allgemeinen ein colpscopy, wenn hochwertige Änderungen während der Breischlupfstelle entdeckt. Die Biopsie feststellt pv, ob HPV in der Tat anwesend ist.

Frauen, die HPV, das a sexuell ist - übertragene Krankheit abschließen, ein erhöhtes Risiko von Gebärmutterkrebs später entwickeln haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, ASKUS zu erhalten und HPV bestimmte richtig, also können sie überwacht werden. Überwachung von ASKUS und von HPV umfaßt gewöhnlich Haben der Breischlupfstellen häufig, als die allgemeinen Richtlinien vorschlagen.

Obgleich es keine Heilung für HPV gibt, in vielen Regionen gibt es eine Schutzimpfung, die zu helfen die, Verbreitung von ASKUS und von HPV zu verhindern vorhanden ist. Für die, die des ASKUS und HPV abschließen, ist Behandlung angestrebte Symptome. Eins der Symptome von HPV ist die Entwicklung der genitalen Warzen, die chemisch entfernt werden können. Schwangere Frauen, die HPV haben, sollten ihren Doktor über ihren Zustand also Vorkehrungen informieren können während der Arbeit gebildet werden, wenn Symptome anwesend sind, da es ein Risiko zum Baby geben kann.

Jede Region hat seinen eigenen Standard von Sorgfalt. Eine Breischlupfstelle, die über ASKUS- und HPV-Vollmachtsuntersuchung berichtet. Einige Regionen vorschlagen eine Wiederholungsbreischlupfstelle in sechs Monaten hs. Andere bewegen auf ein colpscopy, dem ersten anormalen Resultat folgend.

Verhinderung des ASKUS und des HPV, die mit einander verbunden sind, umfaßt Ausbildung. Der Frauen zu unterrichten die Risiken des Habens des ungeschützten Geschlechtsverkehrs ist ein Schritt in der Verhinderung von ASKUS und von HPV. Einige Regionen durchgeführt Verhinderungprogramme rung, die mit Bereichsärzten und Erziehern mit dem Ziel das Erreichen der jungen Leute und die Erziehung sie arbeiten.

das Unrecht einiger Leute hört, die sind, Vorverhandlungsfreiheit zu kaufen, während arme Leute im Gefängnis bleiben müssen.