Was bedeutet SPF?

SPF ist ein Akronym für Sun-Schutz-Faktor. Die Zahl, die Sie sehen, dass verbunden mit SPF die Zeitspanne darstellt Sie heraus in der Sonne bleiben können, ohne zu brennen, multipliziert mit der entsprechenden Zahl. So könnte eine Person, die normalerweise beginnen würde, in 10 Minuten zu brennen, 150 Minuten Sonneschutz mit einem Lichtschutz theoretisch haben, der ein SPF von 15 hat.

Unabhängig davon SPFzahl entspricht die Prüfung des Lichtschutzes nicht wirklich der Zeitmenge, das Sie heraus in der Sonne bleiben können, ohne weil das Schwitzen zu brennen, Reibung gegen die Haut und Wassersport kleidend alle Abnutzung der Lichtschutz weg wird. Tests benutzen auch viel mehr Lichtschutz, als die meisten Leute tun, also können SPFzahlresultate ungenau sein. Normalerweise gibt ein Nennlichtschutz SPF15 Ihr eine ungefähr Stunde des Schutzes, bevor Sie Lichtschutz wieder anwenden sollten. Dieses schwankt selbstverständlich von persönlichem. Es hilft auch, Schutzkleidung, Hüte und Sonnenbrille zu tragen.

Die SPFzahl bezieht nur auf ultraviolettem Schutz b-(UVB). Schutz des ultravioletten A (UVA) wird nicht durch SPFzahlen gemessen, und bis vor kurzem, war häufig nicht im Lichtschutz vorhanden. UVB Strahlen sind stärker, schneller, Sonnenbrand zu produzieren und sind mit Hautkrebs verbunden worden. UVA ist mit Altern der Haut und zusammen mit UVB Belichtung, kann Risiko erhöhen oder Hautkrebs erleichtern verbunden. UVA, obwohl mild, ist noch nicht sicher.

Einige Chemikalien fanden im neuen Lichtschutz, der sich auch rühmen, dass eine SPFzahl helfen kann, UVA Strahlen zu blockieren. Chemikalien wie Parsol 1789 blockieren UVA und UVB Strahlen. Leider sind diese Chemikalien eine Ursache von Bedeutung für Ökologen, weil sie im Wasser, im Grundwasser und im Boden gefunden worden sind. Mögliche langfristige Effekte der Belichtung sind unbekannt.

Was wichtig sich zu erinnern bleibt, ist, dass SPFstärke weniger wichtig als häufige Anwendung ist-, und Vermeidung der Sonne zwischen 10 morgens und 4 P.M., wenn UVB Strahlen am stärksten sind. SPFschutz sollte mit Schutzkleidung- und Sonnevermeidung während der heißesten und hellsten Teile des Tages immer kombiniert werden.

Einige Leute zahlen mehr für höheren SPFschutz, und dieser kann sinnvoll für die mit hellerer Haut sein. Doktoren empfehlen im Allgemeinen, sich einen SPFlichtschutz von 15 zu kaufen oder höher. Es gibt die niedrigere, die die Haut veranlassen, innen unter einer Stunde sich zu bräunen oder zu brennen. Es kann nicht notwendig sein, ein SPF höher als 15, ausgenommen vielleicht für Kinder zu kaufen, wenn Sie über den Lichtschutz jede Stunde wieder anwenden aufmerksam sein können, und nach Schwimmen oder sehr kräftiger körperlicher Tätigkeit.