Was bedeutet es, auf Kommission gezahlt zu werden?

Sein zahlend auf Kommission bedeutet, dass einer Person ein Prozentsatz der Verkäufe gezahlt wird, die sie bilden. Wenn eine Person total auf Kommission gezahlt wird, empfangen sie nicht ein Gehalt oder einen stündlichen Anteil, aber eher werden einen Prozentsatz der Menge der Verkaufsdollar gezahlt, die sie innen holen. Sein zahlend auf Kommission hat Vorteile und Nachteile.

Wenn Leute auf einer Kommissionsbasis zahlend sind, haben sie mehr eines Anreizes, zum stark zu versuchen, Verkäufe zu bilden, da sie nur Geld erwerben, wenn sie Verkäufe bilden. Jedoch sagen einige Leute, dass einige Arbeitskräfte, die auf Kommission gezahlt werden, die Situation nutzen können, damit sie mehr erwerben können. Z.B. können einige Mechaniker auf Kommission zahlend sein und einige Kunden können glauben, dass sie aufgeladen worden sind, damit der Mechaniker Sachen regelt, die die Reparatur nicht benötigt haben können. Obgleich viele Mechaniker vertrauenswürdig sind und nicht alle Mechaniker auf Kommission zahlend sind, glauben viele Leute, dass ein zahlendes auf Kommissionsbasis Unehrlichkeit einlädt, um mehr Lohn zu erwerben.

Einige Grundstücksmakler sind auf Kommission zahlend und erwerben normalerweise guten Lohn, wenn ein Haus verkauft wird. Andere Grundstücksmakler zahlten auf einer Gehaltsbasis können mehr oder weniger als ein Mittel erwerben, das auf Kommission gezahlt wurde. Die Kommissionssätze unterscheiden sich weit, während über sie mit dem Verkäufer verhandelt werden müssen, wenn das Haus aufgeführt ist.

Finanzberater werden auch häufig auf Kommission gezahlt. Finanzberater, die an Kommission arbeiten, berechnen Klienten nicht beratenzeit. Stattdessen schließen sie eine Kommission auf allen Finanzprodukten ihren Klientenkauf wie Versicherung, Rentenpapiere, Aktien oder Investmentfonds ab. Kommissionsmengen unterscheiden sich, aber private Rentenversicherungen mit variablen Leistungen liefern normalerweise a-ziemlich in hohem Grade - zahlende Kommission zu einen Finanzberatern. Einige Finanzberater verhandeln über ihre Kommissionssätze, während andere einen Satzkommissionsprozentsatz haben, den sie annehmen.

TeilnehmerAbsatzprogramme sind häufig auf Kommissionsgelegenheit für Webmasters ein zahlendes. TeilnehmerAbsatzprogramme beziehen einen Webmaster mit ein, der Fahnenreklameanzeige eines Inserenten auf ihrer Web site laufen lässt, um eine Kommission oder Empfehlungsgebühr zu empfangen, jedes Mal wenn ein Aufstellungsortbesucher an die Anzeige klickt. Der Besucher kann auf der Anzeige, um das Produkt zu kaufen oder oder zu entscheiden-in für mehr Informationen wie Empfangen eines Rundschreibens instandzuhalten klicken.

er heraus während des Urination nimmt.