Was bedeutet es, zu sein Positiv der Hepatitis-B?

Eine Person, die Positiv der Hepatitis B entweder z.Z. ist, hat die Krankheit oder hat sie in der Vergangenheit gehabt. Wenn Erwachsene Hepatitis B entwickeln, können sie möglicherweise nicht verwirklichen, dass sie sie haben, weil die Symptome häufig der Grippe oder einer anderen Art kleines Virus ähnlich sind. Hepatitis B geht für die meisten Leute weg, die sie innerhalb eines Monats oder zwei entwickeln. Obwohl die Krankheit normalerweise weggeht, stellt eine Blutprobe immer dar, dass Zeichen, dass eine Person das Virus in der Vergangenheit gehabt hat, weil, a hinter Infektion zu haben bedeutet, das Blut einer Person Antikörper zur Krankheit aufgebaut hat. Diese positive Blutprobe kommt häufig als Überraschung zu den gesunden Leuten, die nicht sie hatten überhaupt Hepatitis B. bewusst waren.

Leute, die Positiv der Hepatitis B sind, konnten Hepatitis B. Symptome von Hepatitis B das Erbrechen, Fieber und das Gelb färben der Haut oder der Augen umfassen auch z.Z. lassen. Einige Leute beachten zusätzlich, dass ihr Urin in der Farbe dunkler wird und sie übermäßig schwach und müde sich fühlen. Sobald der Körper einer Person von Hepatitis B sich reinigt, kommt er nie zurück. Es gibt gelegentlich einige Leute, die chronische Hepatitis B entwickeln, die sehr ernst ist und eine Lebertransplantation schließlich erfordern konnte.

Hepatitis B ist eine ansteckende Krankheit, die Entzündung der Leber verursacht. Die Leber ist ein sehr wichtiges lebenswichtiges Organ im Körper, und es ist nicht möglich für eine Person, ohne sie zu leben. Wenn eine Person die Hepatitis ist B, die positiv und z.Z. unter der Krankheit gelitten worden sein würde, arbeitet seine Leber nicht richtig, und diese hat eine direkte Wirkung auf allen seinen anderen Organen, weil die Leber eine grosse Rolle spielt, wenn sie den gesamten Körper hält, glatt zu laufen. Die meisten Leute gehen zurück zum Normal, wenn Hepatitis B seinen Kurs abhält, aber Leute, die unter chronischer Hepatitis leiden, sterben häufig. Kinder und Kinder sind wahrscheinlicher, chronische Hepatitis B zu entwickeln, weil ihren Immunsystemen häufig nicht genug aufgebaut werden, zum der Krankheit weg zu kämpfen.

Wenn eine Person ist, Positiv der Hepatitis B aber nicht z.Z. Hepatitis hat, sollte sie nicht übermäßig betroffen werden. Leute, die haben Hepatitis in der Vergangenheit gehabt und haben sich von ihr können sie nicht wieder erhalten erholt und sie können sie nicht auch anderen Leuten geben. Sein Positiv der Hepatitis B bedeutet, dass eine Person nicht geeignet ist, Blut oder Organe zu anderen zu spenden. Falsche Positive treten gelegentlich während der Immunitätsprüfung der Hepatitis B auf, und wegen dieses behandeln können nicht 100 Prozent sicher immer sein, dass eine Person nicht noch mit Hepatitis B angesteckt wird, die ist, warum Blut- und Organspenden nicht von den Leuten angenommen werden, die es überhaupt gehabt haben.