Was der Reihe nach ordnet DNA?

Das DNA-Der Reihe nach ordnen ist eine Ansammlung wissenschaftliche Methoden für die Bestimmung der Reihenfolge der Nukleotidunterseiten in einem Molekül von DNA. Alle lebenden Organismen haben DNA (Desoxyribonukleinsäure) in jeder ihrer Zellen. Jede Zelle in einem Organismus enthält den genetischen Code für den gesamten Organismus. Der Prozess des DNA-Der Reihe nach ordnens umwandelt die DNA von einem gegebenen Organismus in ein Format s, das von den Forschern für das Grundstudium der biologischen Prozesse, medizinische Forschung und in der Kriminalistik verwendet werden kann.

Es gibt einige Methoden, die beim DNA-Der Reihe nach ordnen angewendet werden können. Die ersten Methoden entwickelt in den siebziger Jahren, und sind sehr mühsam und Zeit raubend. Die populärste und allgemeinste der Reihe nach ordnende Reaktion, die heute verwendet, ist der Reihe nach ordnende dideoxynucleotide, das Maschinen eigenhändig oder durch getan werden kann, das abhängig von der Quantität des der Reihe nach geordnet zu werden Materials.

Die Menge des genetischen Materials in einem Organismus unterscheidet beträchtlich und gemessen durch die Zahl Nukleotidunterseiten, die sie enthält. Z.B. konnten ein Virus oder Bakterium nur fünf tausend Unterseiten haben, während das menschliche Genom ungefähr drei Milliarde Unterseiten enthält. Das dideoxynucleotide, das Methode des DNA-Der Reihe nach ordnens der Reihe nach ordnet, kann viele Genome an den Tagen und große Genome in den Jahren, eher als Dekaden der Reihe nach ordnen.

Es gibt vier Stadien beim DNA-Der Reihe nach ordnen. Zuerst muss die DNA von der Zelle entfernt werden. Dann durchmacht sie eine der Reihe nach ordnende Reaktion cht. Zunächst getrennt die DNA durch Größe und analysiert schließlich durch einen Computer, der die Resultate in ein verwendbares Format setzt.

Der erste Schritt, beim DNA-Der Reihe nach ordnen ist, die DNA aus der Zelle heraus zu erhalten. Dieses kann mechanisch oder chemisch getan werden. DNA kommt in zwei Stränge, aber nur ein Strang kann auf einmal der Reihe nach geordnet werden.

Sobald die DNA defektes hohes ist, gesetzt sie auf Vektoren, die Zellen sind, die Selbst-wiederholen unbestimmt, zusammen mit einer Zündkapsel werden, die eine Chemikalie ist, die den Prozess begonnen erhält. Dieses herstellt Klone der DNA des Organismus NA, der der Reihe nach geordnet. Die der Reihe nach ordnende Reaktion benutzt die Zündkapsel, um den chemischen Prozess der Reproduktion des zweiten DNA-Stranges zu beginnen. Das Der Reihe nach ordnen durchgeführt in einem thermischen cycler dnen, damit die Reaktion viele Male wiederholt. Das Wiederholen der Reaktion ergibt einen grösseren Ertrag der Reihe nach geordnete DNA.

Nachdem man der Reihe nach geordnet sortiert die DNA durch Größe durch haarartige Elektrophorese. Die DNA gezogen durch einen elektrischen Strom durch ein Gel in der Kapillare, die ein sehr dünner Glasschlauch ist. Die DNA-Stränge auftauchen sortiert durch Länge rt. Während sie von der Kapillare auftauchen, überschreiten sie durch einen Laser, der Färbungen aktiviert, die die Nukleotidunterseiten kennzeichnen. Diese Informationen eingezogen in einen Computer n, der dann die DNA-Reihenfolge auf Schirm anzeigt.