Was festnagelt Getränk elt?

Das Getränkfestnageln ist die ungültige Tat der Platzierung einer Substanz in ein Getränk mit der Absicht des Verursachens dem Trinker des Schadens. In den letzten Jahren gezeigt Mittelreports das Getränk, das festnagelt, um im Zunehmen zu sein. Ob dieses sensationellem Bericht oder Tatsache zugeschrieben werden kann, ist das Getränkfestnageln etwas, dem jeder vorsichtig sein sollte von.

Die Gründe hinter dem Getränkfestnageln können Diebstahl, Raub, Angriff oder gerade normale Unterhaltung umfassen. Das Getränkfestnageln ist ungültig und wenn eine Person schuldig gefunden, gegenüberstellen er oder sie eine schwere Strafe. Die Tat ist ungültig, selbst wenn kein Angriff oder Schaden zur Person kommt, deren Getränk festgenagelt worden.

Die Symptome des Getränkfestnagelns abhängen von der Substanz s, die dem Getränk hinzugefügt. Symptome können von, wie viel Spiritus auch abhängen der Trinker eingenommen. Andere Faktoren, welche die Symptome beeinflussen, umfassen das Alter des Opfers und seiner oder Körperform und -größe.

Zeichen, dass irgendjemandes Getränk festgenagelt worden, umfassen häufig Verwirrtheit und Übelkeit. Halluzinationen können, zusammen mit dem Erbrechen und Übelkeit auftreten. Das Opfer kann unter Lethargie und slurred Rede auch leiden. Verlust des Gedächtnisses ist auch ein Zeichen des Getränks festnagelnd, besonders betreffend Ereignisse der fraglichen Nacht. Das Getränkfestnageln bekannt bei Gelegenheit, um Koma oder sogar Tod zu verursachen.

Jede mögliche Droge kann benutzt werden, um ein Getränk festzunageln, aber das allgemeinste ist flunitrazepam, alias rohypnol. Diese Droge berichtet worden häufig in der Presse als die Vergewaltigung nach einem Rendevousdroge. Gamma-hydroxybutyrate (GHB) und Ketamine auch verwendet häufig, um Getränke wegen ihrer betäubenden Qualitäten festzunageln, wenn sie mit Spiritus gemischt. Diese Drogen haben keinen Geschmack, Farbe oder Geruch, und Symptome normalerweise erscheinen innerhalb fünf bis 30 Minuten und bekannt dauern herum 12 Stunden lang. Es ist fast unmöglich, zu erklären, wenn sie in ein Getränk gesetzt worden.

Es gibt einige vorbeugende Richtlinien, die helfen können, das Getränkfestnageln zu verhindern. Ein Getränk nie unbeaufsichtigt lassen, und Ihr Getränk in Ihrer Hand immer halten. Ein Getränk von jemand nicht annehmen, das Sie nicht wissen, und aufmerksam sein, wenn Freunde Getränke unbeaufsichtigt lassen.

Wenn Sie die Symptome des Getränks festnagelnd erfahren, nachdem Sie nur eine kleine Quantität Spiritus verbraucht, helfen Suchvorgang sofort. Überprüfen, ob Sie mit Freunden bleiben und zu einem sicheren Ort sofort gehen. Drogen können den Körper innerhalb 12 bis 72 Stunden verlassen, also so bald wie möglich geprüft zu werden ist wichtig.