Was geschieht im dritten Trimester der Schwangerschaft?

Während des dritten und abschließenden Trimesters der Schwangerschaft, entwickeln erreichen Fötusse schnell und einen Zustand, der als “extrauterine Entwicklungsfähigkeit, † Bedeutung bekannt ist, die sie außerhalb des Körpers des Mutter überleben können, wenn sie, bevor ganze Amtszeit erreicht, wie können notwendig sein geliefert, wenn es Schwangerschaftkomplikationen gibt. Fötale Entwicklung weiterkommt durch Sprünge klung und Grenzen im dritten Trimester der Schwangerschaft und der Frauen erfahren häufig viel mehr Unannehmlichkeit während dieser Phase, weil das Fötus Gewicht schnell gewinnt und die Umwelt und um in der Gebärmutter ziemlich verkrampft wird.

Das dritte Trimester anfängt offiziell in der 29. Woche der Schwangerschaft. Zuerst ist das Baby in hohem Grade aktiv, aber, wie Gewichtgewinn auftritt, vereinbart das Baby tieferes in die Pelvis und wird träger, weil es begrenzten Raum für Bewegung gibt. Infolgedessen ist ein weniger aktives Baby nicht notwendigerweise ein Grund zur Besorgnis im dritten Trimester der Schwangerschaft. Erfahrungssymptome der Frauen gewöhnlich mögen Ermüdung, Schwellen, Heartburn, Schmerzen und Schmerz und Braxton Provinzlerkontraktionen. Die Brüste beginnen, colustrum zu produzieren und einige Frauen erfahren etwas Durchsickern von den Brüsten. Urinausscheidender Incontinence kann eine Ausgabe auch werden.

Für das entwickelnde Fötus markiert das dritte Trimester der Schwangerschaft den Zeitraum, als die Organe völlig fällig werden. Skelettartige und sexuelle Entwicklung wird während des letzten Drittels der Schwangerschaft komplett, und bis zum der 37. Woche, entwickelt die Organe vollständig. Die Augen des Fötusses öffnen und werden für Licht empfindlich, und das Gehirn, das während der ersten zwei Trimester glatt ist, beginnt, die tiefen Falten und die Knicken zu erwerben, die mit einem vollständig entwickelten Gehirn verbunden sind.

Im letzten Monat der Schwangerschaft, auftritt Gewichtgewinn sehr schnell hr, während das Fötus für Anlieferung vorbereitet. Das Fötus beginnt auch, Immunitäten durch die Plazenta zu erwerben, um die Risiken des Erhaltens zu verringern krank nach Anlieferung. Wenn die Mutter der negative Rhesusfaktor ist und der Vater Rhesusfaktorpositiv ist, können Immunoglobulineinspritzungen empfohlen werden. Während des dritten Trimesters der Schwangerschaft, sorgen Frauen auch normalerweise regelmäßige prenatale Verabredungen, um die Entwicklung der Schwangerschaft zu überwachen und auf Warnzeichen zu überprüfen, die von entwickelnden Komplikationen hinweisend sind.

Jede Schwangerschaft ist etwas unterschiedlich und Frauen können verschiedene Sachen während des dritten Trimesters der Schwangerschaft erfahren. Dieser Zeitraum der Schwangerschaft kann emotional intensiv sein, während Frauen für Anlieferung vorbereiten, besonders wenn sie ihre ersten Kinder haben und der Versuch, auf das angeschlossene Hauptleben zu justieren ändert. Es gibt die medizinischen Wahlen, die für etwas von der erfahrenen Unannehmlichkeit, wie Heartburn vorhanden sind, und Frauen angeregt normalerweise e hydratisiert beim Essen einer ausgewogenen Diät stillzustehen und zu bleiben, um Nahrung für das entwickelnde Fötus, sowie selbst zur Verfügung zu stellen.