Was geschieht während des zweiten Trimesters der Schwangerschaft?

Während des zweiten Trimesters der Schwangerschaft, weiterkommt fötale Entwicklung durch Sprünge und Grenzen t. Schwangerschaftsymptome für die Mutter durchmachen auch etwas Änderungen twas. Viele Mütter berichten, dass das zweite Trimester das einfachste Teil einer Schwangerschaft ist, obgleich einzelne Erfahrungen unterscheiden können. Das Risiko des Fehlschlages auch verringert radikal, und erwartungsvolle Eltern anfangen häufig g, Freunden und Familie zu erklären, während sie dieses Stadium der Schwangerschaft eintragen.

Das Viertel, Fünftel und sechs Monate der Schwangerschaft umfassend, markiert das zweite Trimester der Schwangerschaft normalerweise das Verschwinden der Ermüdung, der Übelkeit, der Morgenkrankheit und der Brustweichheit. Die Mutter beachtet körperliche Änderungen einschließlich verdunkelnhaut und schwillt Brüste und das Aussehen der schwachen Kontraktionen, bekannt als Braxton Provinzlerkontraktionen. Etwas vaginale Entladung ist während dieses Stadiums der Schwangerschaft normal. Frauen können die Schmerz und Soreness in den Hüften und in der Pelvis auch erfahren, während der Körper justiert, um Raum für das wachsende Fötus zu bilden.

Während des zweiten Trimesters der Schwangerschaft, können Frauen für Infektion der urinausscheidenden Fläche und Blaseninfektion anfälliger sein. Einige Frauen entwickeln Verstopfung und Hemorrhoids. Etwas diätetische Justagen können Frauen bequemer fühlen und diese Schwangerschaftsymptome verringern lassen. Frauen auch beginnen normalerweise, während dieses Stadiums der Schwangerschaft darzustellen und sie können Zeichen des Gewichtgewinnes in den Bereichen wie den Schenkeln und den oberen Armen beachten.

Innerhalb der Gebärmutter entwickelt das Fötus schlafen-aufwecken Zyklus und werden viel aktiver und wissbegierig. Zwischen 14 und 18 Wochen beginnt das Fötus, zu bewegen. Einige Grenzsteine in der fötalen Entwicklung, die während des zweiten Trimesters der Schwangerschaft geschehen, einschließen die Entwicklung der reproduktiven Organe, Aussehen des schluckenden Reflexes, Haarwachstum, Aussehen der Fingerabdrücke, Entwicklung der skelettartigen Knochen und die Entwicklung der Hörfähigkeit d. Zusätzlich in der Lage ist das Fötus, Gesichtsausdrücke zu bilden.

Gegen das Ende des zweiten Trimesters der Schwangerschaft, anfängt das Fötus, den Zustand der extrauterine Entwicklungsfähigkeit zu erreichen. Wenn das Fötus gelieferte Situation im Notfall sein muss, könnte intensive medizinische Behandlung sie außerhalb des Körpers sein Mutter überleben lassen. Frühgeburt trägt einige Risiken für das Baby, selbstverständlich und vermieden werden wenn an ganz möglichem.

Während des zweiten Trimesters sollten Frauen regelmäßige prenatale Verabredungen sorgen, um einen Doktor, eine Hebamme oder einer Krankenschwester zu erlauben, den Fortschritt der Schwangerschaft zu überwachen. Prenatale Prüfung kann auch zur Verfügung gestellt werden während dieses Zeitraums. Frauen können die vorhandenen Tests besprechen, zusammen mit ihren Risiken und Nutzen. Einige Tests sind wichtig, da sie Ausgaben kennzeichnen können, die ein Problem während Arbeits- und der Anlieferung sein konnten.