Was geschieht zervikalem Schleim nach Ovulation?

Zervikaler Schleim, nachdem Ovulation häufig dürftig ist, da sie anfängt, nach Tagen des Seins oben zu trocknen reichlich und glatt. Seine Qualität ist gewöhnlich klebrig, die nicht als Samenzellen-freundlich gilt, und sie kann einen bewölkten Blick zu ihr haben. Der Schleim sollte innerhalb einiger Tage oben trocknen, während der Körper entweder für Einpflanzung oder Menstruation vorbereitet, und der Hals sollte seine, Position zu senken beginnen, damit eigenhändig zu erreichen ist einfach. Frauen, die schwanger werden, nachdem Ovulation anfangen kann, cremefarbene Entladung zu beachten, die wahrscheinlich für neun Monate fortfährt, während die, die nicht schwanger sind, ihren Zeitraum innerhalb ungefähr zwei Wochen Ovulation erwarten sollten.

Eine der wichtigsten Funktionen des zervikalen Schleims ist, es einfacher zu bilden, damit die Samenzellen den Hals erreichen, damit Auffassung stattfinden kann. Aus diesem Grund ist sie normalerweise glatt und reichlich vorhanden, wie dieses als die nützlichste Übereinstimmung für Samenzellen gilt. Selbstverständlich zervikaler Schleim, nachdem Ovulation nicht braucht, glatt zu sein, da es nicht mehr ein zu befruchten gibt Ei. Folglich hat der Körper keinen Wunsch nach Samenzellen, den Hals zu erreichen, der ist, warum der Schleim anfängt, oben zu trocknen.

Tatsächlich zervikaler Schleim, nachdem Ovulation so dürftig werden kann, dass es für die meisten Frauen schwierig sein konnte, sie überhaupt zu beachten. Während der Schleim in der Unterwäsche während des fruchtbaren Teils des Zyklus oben ziemlich häufig zeigen kann, ist es häufig notwendig für Frauen, ihren Hals zu überprüfen, um jeden zervikalen Schleim nach Ovulation zu sehen, da er nicht normalerweise genug reichlich vorhanden ist, eigenständig herauszukommen. Diese Aufgabe gebildet einfacher durch die Tatsache, dass der Hals neigt, sein Positionsrecht nach Ovulation zu senken und Frauen erlaubt, sie mit den sauberen Fingern zu erreichen, um festzustellen, wo sie in ihrem Zyklus sind.

Nach Ovulation können die meisten Frauen erwarten, ihren Zeitraum innerhalb zwei Wochen zu erhalten, in diesem Fall sie helle Aufdeckung der Tage des Bluts gerade beachten können, nachdem der dürftige zervikale Schleim vollständig verschwindet. Selbstverständlich erfahren einige Frauen selten die Vorzeitraum Aufdeckung und bilden einen plötzlichen Fluss des Bluts das erste Zeichen von diesem Teil ihres Zyklus. Für einige Frauen, die die rosafarbene oder braune Aufdeckung beachten, die dem Verschwinden ihres fruchtbaren zervikalen Schleims nach Ovulation folgt, zeigt der Zeitraum nie, da sie das Einpflanzungbluten erfahren, das an durch Auffassung geholt. Solche Frauen können ihren zervikalen Schleim erwarten, um sahnig, und reichlich vorhanden bald zu werden weiß, wie dieses die allgemeinste Art der Entladung während der Schwangerschaft ist.