Was gilt als einen normalen Puls in den Kindern?

Die Bestimmung, ein welcher normaler Puls in den Kindern ist, abhängt nach dem Alter des Kindes. Die normale Strecke ist für Neugeborene und stufenweise Abnahmen am schnellsten, da das Kind älter wird. Eine typische Strecke für Neugeborene ist von 100-160 Schlägen ein Minute. Sobald das Kind ein Jahr und bis 10 Jahre erreicht, reicht eine normale Rate von ungefähr 70-120 Schlägen ein Minute. Viele Kinder haben einen unregelmäßigen Herzschlag, eine Bedingung, die als Arrhythmie bekannt ist, die häufig nicht ernst ist, aber können ein Problem manchmal anzeigen, das ärztliche Behandlung erfordert.

Tätigkeit verursacht häufig mehr Abweichung des Pulses in den Kindern als Erwachsene. Wenn ein Kind ein höheres hat oder, als normaler Puls senken, den es normalerweise nicht ein Grund zur Besorgnis ist, es sei denn die Bedingung weiter besteht. Ein durchweg höherer Puls in den Kindern anzeigt häufig ein Fieber, während ein niedrigerer Puls neigt, ein Zeichen einer ernsteren Bedingung zu sein. Niedrige Pulse in den Kindern können ein besonders ernstes Problem anzeigen und sollten sofortig ärztliche Behandlung erhalten.

Um den Puls in den Kindern festzustellen, muss der Impuls gemessen werden. Der Impuls kann durch jede mögliche Arterie gemessen werden, die zur Oberfläche der Haut nah ist. Die allgemeinsten Plätze, zum eines Impulses zu nehmen sind das Handgelenk und der Ansatz. Dieses sollte für ältere Kinder gut arbeiten. Es ist häufig einfacher, einen newborn’s Impuls über der Verbindung des Winkelstücks zu nehmen. Der Impuls kann am Tempel, Leiste oder hinter den Knien auch genommen werden.

Wenn der Impuls lokalisiert, mindestens sollten zwei Finger leicht sofort gesetzt werden, damit der Impuls ermittelt werden kann, aber es gibt keinen Druck auf der Arterie. Der Puls festgestellt te, indem man die Zahl Schlägen pro Minute zählt. Dieser Prozess kann einfacher gebildet werden, indem man Schläge für 10 bis 30 Sekunden zählt und dann mit sechs oder zwei multipliziert, um die Zahl Schlägen pro Minute festzustellen.

Ein anormaler Puls in den Kindern, bekannt als Arrhythmie kann, abhängig von der Ursache ernst oder inkonsequent sein. Er geschieht sehr häufig, wenn ein Kind atmet, als der Einlass und Freisetzung von Atem verursacht eine Änderung in der Zahl Schlägen pro Minute. Dieses ist normalerweise ein harmloser Zustand, der nicht Behandlung benötigt. Wenn ein unregelmäßiger Herzschlag ein Problem, etwas von dem ernsteren Bedingungen Wolff-Parkinson-Whitesyndrom, vorzeitige das Atrium betreffende Kontraktion und Tachykardie anzeigt. Diese Bedingungen sollten von einem medizinischen Fachmann behandelt werden.