Was gilt als übermäßige Aufblähung?

Aufblähung ist eine Bedingung, die als übermäßig immer gelten sollte. Obgleich sie und innerhalb des Bereiches des Normal allgemein ist, etwas intestinale Aufblähung gelegentlich zu erfahren, sind der Druck und die Schmerz, die mit der Bedingung verbunden sind, von einem zugrunde liegenden Problem gewöhnlich hinweisend. Gas, Verstopfung-, flüssigeszurückhalten und intestinale Blockierungen verbunden sind allgemein mit Aufblähung. Folglich kann irgendeine Menge Aufblähung gelten als übermäßige Aufblähung.

Fast jeder erfährt irgendeine Art der übermäßigen Aufblähung gelegentlich. Aufblasen kann für eine Vielzahl von Gründen, das allgemeinste Sein auftreten eine Art verdauungsförderndes Umkippen. Gas ist eine Ursache der Aufblähung und es resultiert aus dem intestinalen Gas, das in der verdauungsfördernden Fläche eingeschlossen. Dieses verursacht ein volles Gefühl, Schmerz, einen Druck und einmal eine Ausdehnung. Medikationen können erforderlich sein, dem Gas zu helfen, in Richtung zum Rektum oder aufwärts und aus dem Mund heraus abwärts zu bewegen.

Eine andere Form der übermäßigen Aufblähung verursacht vom Wasserzurückhalten. Dieses kann Dehydratisierung anzeigen, weil, wenn nicht ausreichende Flüssigkeiten verbraucht, der Körper wirklich an zu jedem möglichem Wasser im System hängt. Dehydratisierung ist ein ernster Zustand, besonders wenn sie ungeprüft verlassen. Keine Symptome anders als Puffiness und ein stärkeres Gefühl um die Mitte beachtet im Allgemeinen mit Wasserzurückhalten. Behandlungen umfassen gewöhnlich nur trinkendes viel des Wassers und der Übung.

Verstopfung und verbundene Schemel sind auch Ursachen der übermäßigen Aufblähung. Hilfsmittel umfassen Abführmittel und trinken viel des Wassers und Übung. Das Essen von mehr Faser auch empfohlen im Allgemeinen.

Obgleich jede mögliche Aufblähung überhaupt normalerweise durch irgendein zugrunde liegendes Problem verursacht, ist es ein allgemeines Vorkommen und ist normalerweise nicht Ursache für irgendeine Warnung. Wenn sie entscheidet, ob jemand unter übermäßiger Aufblähung in Frequenz von Episoden ausgedrückt leidet, seine oder medizinische Geschichte ist erforderlich. Die mit Bedingungen mögen häufige Zeiträume der Erfahrung des Syndroms des reizbaren Darms häufig der intestinalen Aufblähung. Leute ohne solche Bedingungen sollten unter leiden aufblasen nur sehr gelegentlich. Jede mögliche Aufblähung, die mehrmals jeder Monat auftritt, oder zwei von einer Ausgabe hinweisend sein können und mehr häufig als diese konnten irgendeiner Art verdauungsförderndes Umkippen definitiv signalisieren.

Diagnose der übermäßigen Aufblähung im Allgemeinen basiert nur auf geduldigen Symptomen. Häufige Gefühle von Fülle, Abdominal- Schmerz und Klammern, Druck oder Puffiness sind alle Zeichen der Aufblähung. Wenn dieses mehrmals pro Monat auftritt, überprüft ein Doktor vermutlich die diätetischen Gewohnheiten des Patienten, um zu garantieren, dass korrekte Faser verbraucht und dass er oder sie gut ausgewogene Diät essen.

In einigen seltenen Fällen Abdominal- aufblasen kann ein Zeichen ernsten Beschwerden sein. Bestimmte Arten des Krebses, wie Doppelpunkt oder Eierstockkrebse, können übermäßige Aufblähung als Symptom verursachen. Eine andere mögliche Ursache ist ein Hindernis des Darms oder des kleinen Darmes, das sofortig Behandlung erfordern.