Was handelt Organ?

Das Organhandeln ist üblich des Verkaufs der Organe für Transplantation. Es gibt die zugelassenen und ungültigen Formen des Organs handelnd, gewöhnlich in, welchen lebenden Einzelpersonen Abbau eines Organs durchmachen, das dann verkauft, in jemand anderes verpflanzt zu werden. Während das Organhandeln die Übertragung der Organe zwischen bereiten Spendern mit.einbeziehen kann, die für den Prozess freiwillig erboten, gibt es etwas Beweis, dass nicht alle Spender wirklich ihre Organe freiwillig erbieten, zum Geben der informierten Zustimmung fähig sind oder passend ausgeglichen. Außerdem glauben einige beteiligte Forscher und Aktivisten, dass verschiedene Mittelsmänner vom Verkauf der Organe erheblich profitieren können.

Bedeutende Fortschritte in der Medizin gebildet es einfacher und sicherer, Organe zu verpflanzen. Während es verwendete, um zu sein, dass Organempfänger häufig mit ihren Spendern zusammenhängen mussten, um die Wahrscheinlichkeit der Ablehnung zu verringern, gebildet neue Innovationen in den Anti-ablehnung Drogen sie, also können Leute Organe von den Fremden sicher empfangen. Infolgedessen erhöht Bemühungen, Organspender einzuziehen beträchtlich in den Jahren. Während ab 2011 es in einigen Ländern, wie Iran zugelassen ist, ein Organ zu verkaufen, gebildet viele Länder es ungültig, so zu tun. Die Beschränkung auf dem Verkauf der Organe kann auf die Organe zutreffen, die von lebenden beiden und von den toten Spendern geerntet. Infolgedessen müssen Patienten mangels einer Organtransplantation auf die Organe bauen, die von denen geerntet, die tot sind oder von den Freiwilligern, die bereit sind, Hauptchirurgie und den Verlust des lebenswichtigen Organs ohne irgendeine Form des Ausgleiches durchzumachen.

Die Verzweiflung einiger Patienten und ihrer Familien bedeutet, dass sie bereit sein können, einen bedeutenden Geldbetrag für ein gesundes Organ zu zahlen. Netz einiger Einzelpersonen, zum der möglichen Spender mit Patienten zu versuchen und zusammenzubringen, die Organabgabe benötigen. Diese Einzelpersonen können in Entwicklungsländern funktionieren, in denen gleichmäßig hoffnungslose Leute bereit sind, ihre Organe mit wenig Betrachtung des Effektes zu verkaufen, den der Betrieb auf ihrer Gesundheit haben kann und wo jeder Währungsausgleich sie empfangen verglichen mit dem bedeutungsloses ist, der von anderen Teilnehmern an den Spenderempfänger zusammenpassenden Prozess erworben.

Viel sind Regierung und medizinische Beamte von einigen der drastischeren Geschichten des Organhandelns misstrauisch, die den unfreiwilligen Abbau der Organe von einigen Spendern umfassen können. Einige Journalisten und Aktivisten überprüfen die Möglichkeit der handelnden Ringe des ungültigen Organs, einschließlich die, die einige Einzelpersonen für das unfreiwillige Organernten zielen können. Einige Chirurgen unterzeichnet ein Dokument, das als die Erklärung von Istanbul bekannt ist, das das Organhandeln und -wuchergeschäft verurteilt.

Behandlung der Hauptstörung entscheidend. Ein ausgebildeter medizinischer Fachmann kann alle Wahlen und Resultate gut auswerten.