Was ischämisch vorbereitet et?

Die ischämische Vorbereitung ist ein Prozess, hingegen Blut-Versorgungsmaterial zum myokardialen Gewebe des Herzens während eines kurzen Zeitraums abgeschnitten. Nach dem Ausschnitt-weg Prozess erlaubt das Blut zum reperfuse die Gewebe, also bedeutet es, dass die Durchblutung wieder hergestellt. Dieses getan einige Male. Es gedacht, dass der Prozess der ischämischen Vorbereitung helfen konnte, ischämischen Schaden der Gewebe während der myokardialen ischämischen Ereignisse, wie Herzinfarkt oder myokardiale Chirurgie zu verhindern.

Myokardiale Infarktbildung oder Herzinfarkt, ist eine führende Todesursache weltweit. Es kann durch einige Mechanismen, einschließlich eine Anhäufung der Plakette in den Behältern verursacht werden, die eine Blockierung der Behälter schließlich verursachen können. Dieses konnte irgendein Herzgewebe der Reihe nach veranlassen, zu sterben, indem es die Sauerstoffversorgung abschnitt. Dieses bezeichnet „als Ischämie“ in der Medizin - das Abschneiden des Bluts zu einem Bereich.

Koronararterieüberbrückungstransplantation (CABG) ist ein chirurgisches Verfahren, das am allgemeinsten durchgeführt an den Patienten, die kardiovaskuläre Krankheit haben, nach einer myokardialen Infarktbildung. Im Allgemeinen angebracht ein Stück des Blutgefäßes von einem anderen Körperteil zum kranzartigen Behälter über und unterhalb dem blockierten Bereich n, der das Blut hinter die Blockierung fließen lässt. Es verbessert folglich Durchblutung und Sauerstoffversorgung zum Herzen. Es gibt ein Risiko, obwohl, während CABG, anderen Gewebes im Herzen, das während des Verfahrens ischämisch wird.

Experimentelle ärztliche behandlungen, wie ischämische Vorbereitung, geprüft von den medizinischen Wissenschaftlern, um dieses Risiko herabzusetzen. Versuche durchgeführt worden using spezifische Betäubungsmittel uche, um das Blut-Versorgungsmaterial während eines kurzen Zeitraums abzuschneiden und die Ischämie verursacht und dann erlauben Reperfusion. Der Prozess wiederholt zwei oder mehr Mal. Die Resultate dieser Versuche gezeigt, dass der Prozess weiteren ischämischen Schaden während der Chirurgie durch einige biochemische Rückgesprächmechanismen verhindern konnte.

Es gibt auch die Hypothese in der medizinischen Vereinigung, dass die ischämische Vorbereitung nützlich sein konnte, wenn man Schaden des Herzgewebes verhinderte. Dieses wenden an Leute, die am hohen Risiko für myokardiale Infarktbildung sind, wie die mit Angina. Das TIMING der ischämischen Vorbereitung jedoch ist entscheidend, wenn es eine entwicklungsfähige medizinische Intervention gewesen.

Die ischämische Vorbereitung konnte auf Gewebe anders als die des Herzens auch zutreffen, obgleich die meiste Arbeit auf myokardialem Gewebe erledigt worden. Andere Gewebe, die nachgeforscht worden, sind die der Leber, des Gehirns und der Niere. Die ischämische Vorbereitung der Niere konnte helfen, akutes Nierenversagen in den gefährdeten Leuten herabzusetzen. Die Studien, die in den Tieren durchgeführt, gezeigt einen schützenden Effekt der ischämischen Vorbereitung.